Geprüfter Handelsfachwirt

Der Handel ist ein facettenreicher und weiter Begriff, doch genauso vielfältig sind wiederum Ihre Möglichkeiten und Aufgaben nach der Weiterbildung zum Handelsfachwirt oder zur Handelsfachwirtin. Sie steuern Ein- und Verkaufsprozesse und können zugleich im Finanz- und Rechnungswesen, Marketing oder der Personalabteilung arbeiten.

Die Fortbildung bereitet Sie zudem auf den Einstieg in die Führungspositionen im Handel vor. Sie erlernen neue Fachkompetenzen, die Ihnen helfen betriebswirtschaftliche Abläufe zu beurteilen und zu steuern. Die ZAW Leipzig bietet Ihnen dabei als IHK-Bildungszentrum eine individuelle Beratung. Anschließend übernehmen Sie in Groß- und Einzelhandelsunternehmen aller Wirtschaftsbereiche qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben.

Doch wie sieht die Berufspraxis genau aus? Im Arbeitsalltag vergleichen Sie als IHK-Geprüfter Handelsfachwirt oder Handelsfachwirtin Angebote, führen Einkaufsverhandlungen, organisieren die sachgerechte Einlagerung der Waren und veranlassen ggf. Reklamationen. Im Personalwesen führen Sie nach der Weiterbildung die Personalakten und kümmern sich um das Aus- und Weiterbilden der Mitarbeitenden. Zudem kalkulieren Sie als Handelsfachwirt oder Handelsfachwirtin Preise, erstellen betriebswirtschaftliche Kennzahlen oder kümmern sich um das Marketing.

Informationen zum Kurs

Welche Inhalte vermittelt der Kurs?

Die Inhalte der Weiterbildung umfassen mit Blick auf die IHK-Prüfung folgende Fachgebiete:

  • Unternehmensführung und Steuerung
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
  • Handelsmarketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Vertriebssteuerung
Welchen Abschluss ermöglicht mir die Qualifikation?

Die Weiterbildung bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor.

Mit bestandener Prüfung erwerben Sie den bundesweit einheitlichen und anerkannten Abschluss „Geprüfter Handelsfachwirt oder Geprüfte Handelsfachwirtin“. Der Abschluss ist dem Niveau 6 (Bachelor Niveau) im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) zugeordnet. Details finden Sie unter www.dqr.de.

Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

Der Geprüfte Handelsfachwirt oder die Geprüfte Handelsfachwirtin kann nur der erste Schritt ihrer beruflichen Weiterbildung sein. Aufbauend auf den Abschluss können Sie sich zum Geprüften Betriebswirt fortbilden, mit dem Sie den höchste Abschluss der IHK-Aufstiegsfortbildung erreichen. Für eine Weiterqualifikation empfehlen wir Ihnen auch Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

Welche Zulassungsvoraussetzung brauche ich?

Die Teilnahme an diesem Kurs bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor.

Die konkreten Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung entnehmen Sie bitte der Rechtsverordnung unter www.bmbf.de. Wenn Sie unsicher mit Ihrer Zulassungsvoraussetzung sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie gerne.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Sie können die Fortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt oder zur Geprüften Handelsfachwirtin durch das Aufstiegs-BAföG fördern lassen. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen und beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten.

Wie ist der Kurs organisiert?

Alle Inhalte der Weiterbildung werden berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Kursdauer:

25.09.2024 bis 20.03.2026 (500 Unterrichtsstunden)

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • Montag und Mittwoch, 17:00 bis 20:15 Uhr

Prüfungsvorbereitung als Vollzeit-Unterricht:

  • März 2026 (1 Woche)

Mit Aufstiegs-BAföG bis zu 75 % sparen!

Die genaue Berechnung erfolgt im Rahmen
der Antragstellung

Ihre Investition
Förderung KFW-Bank
Zuschuss 50%-1.799,50 €
Bei Bestehen der
IHK-Prüfung
Weiterer
Erlass 50%
-899,75 €

Sie zahlen 899,75 €

Ansprechpartner:in

Infoveranstaltung

Online Infoveranstaltung Fachwirte/Fachkaufleute

23.04.2024 - 19:00 Uhr
Anmelden

28.05.2024 - 17:00 Uhr
Anmelden

25.06.2024 - 19:00 Uhr
Anmelden

02.07.2024 - 16:00 Uhr
Anmelden

Termine

25.09.2024 - 20.03.2026

500 UnterrichtsstundenInfos/Anmelden