Wirtschaftsfachwirt

Mit dem Beruf Wirtschaftsfachwirt wählen Sie ein sehr gefragtes Tätigkeitsfeld, bei denen Sie sich nicht auf spezielle Wirtschaftszweige beschränken. Ob Sie in der Organisation, als Führungskraft oder im Marketing tätig sind – Als Geprüfter Wirtschaftsfachwirt können Sie nahezu jede Aufgabe meistern.

Als betriebswirtschaftlicher Allrounder sind Sie für verwaltende, beratende und organisatorische Aufgaben tätig. Mit dieser Weitrbildung haben Sie zahlreiche Chancen für die berufliche Laufbahn.

Als Aus- und Weiterbildungszentrum bietet ZAW Leipzig GmbH in diesem Bereich interessante Wege.

Rund um den Beruf: Wirtschaftsfachwirt

Als Wirtschaftsfachwirt können Sie auf die spezielle Beschaffenheit des Handels, der Industrie und Dienstleistungsunternehmen reagieren. Hierbei reichen die Tätigkeitsfelder von Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben.

Als Allrounder übernehmen Sie anspruchsvolle Aufgaben im betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Umfeld von Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen. Dadurch vereint der Wirtschaftsfachwirt rechnerische Denkweise, kaufmännische Fähigkeiten, Planungs- und Organisationsstärke.

Berufliche Bereiche als Wirtschaftsfachwirt:

  • Personalwesen
  • Geschäftsbuchführung
  • Controlling
  • Einkauf
  • Marketing

Eine wesentliche Aufgabe als Wirtschaftsfachwirt ist der Kontakt mit Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten, um zum Beispiel Verhandlungen selbstständig zu führen.

In welchen Branchen ist der Wirtschaftsfachwirt tätig?

Wirtschaftsfachwirte beschränken sich nicht auf einen Zweig, sondern können in allen Branchen eingesetzt werden. Mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten sind sie in Industrie- und Handwerksunternehmen ebenso gefragt wie in der Handels- oder Dienstleistungsbranche.

Tätigkeitsfelder finden sich in:

  • Logistikunternehmen
  • Automobilbranche
  • IT-Unternehmen
  • Gastronomie

Berufliche Freiräume genießen

Mit betriebswirtschaftlichen, juristischen und branchenspezifischen Fachkenntnissen ist der Arbeitsalltag des Wirtschaftsfachwirts sehr vielfältig. Hier können Sie Geschäftsprozesse planen, steuern und überwachen sowie als kaufmännischer Generalist für Wirtschaftsfragen tätig sein.

Da Sie als Wirtschaftsfachwirt verschiedene Bereiche abdecken, Erfahrungen weitergeben, selbstständig arbeiten und im mittleren Management agieren können, sind Sie in mittelständischen Unternehmen als Mitarbeiter besonders gern gesehen.

Sie möchten den Beruf für sich entdecken?

Mit einer Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt genießen Sie in Ihrer beruflichen Laufbahn mehr Freiräume. ZAW Leipzig GmbH bietet verschiedene Kurse zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt an.

Weiterbildung bei ZAW Leipzig GmbH

Mit den Kursen zum Wirtschaftsfachwirt bei ZAW Leipzig GmbH erwerben Sie eine öffentlich-rechtlich und bundesweit anerkannten Abschluss. Sie verfügen danach über ein breit gefächertes Wissen an betriebswirtschaftlichen und betriebsorganisatorischen Zusammenhängen, um als Wirtschaftsfachwirt Allrounder für alle betrieblichen Funktionen im Unternehmen zu sein.

Wirtschaftsfachwirt in Vollzeit

In der Weiterbildung Wirtschaftsfachwirt in Vollzeit werden Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vorbereitet. Nach bestandener Prüfung erlangen Sie den bundesweit anerkannten IHK-Abschluss „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt“ für die Arbeit in Industrie- und Handelsunternehmen.

Wirtschaftsfachwirt in Vollzeit mit AdA-Schein

Der Kurs Wirtschaftsfachwirt mit AdA-Schein ermöglicht zudem die Vorbereitung auf die Ausbildungseignungsprüfung der IHK. Nach Bestehen können Sie die berufspraktische Ausbildung der Auszubildenden im Unternehmen übernehmen.

Wirtschaftsfachwirt neben dem Beruf

Beim Kurs Wirtschaftsfachwirt berufsbegleitend erhalten Sie neben Ihrer regulären Arbeit eine umfassende betriebswirtschaftliche Weiterbildung. Der Abschluss nach dem Niveau 6 (Bachelor-Niveau) im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) ermöglicht die branchenübergreifende Arbeit in unterschiedlichen Bereichen.

Das Berufsbild des Wirtschaftsfachwirts ist ein sehr gefragter Beruf. Sie kennen die Antworten auf betriebswirtschaftliche Fragen und erlernen wirtschafts- und handlungsbezogene Kompetenzen.

ZAW Leipzig GmbH ist eine Gesellschaft der IHK zu Leipzig. Bei uns finden Sie je nach Bedarf den passenden Kurs ob in Vollzeit oder bequem neben den Beruf.

Ansprechpartner

Petra Schlender
Telefon: 0341 468639-16

Unsere Kurse im Überblick

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (berufsbegleitend)

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer 1801.03/2
In der Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt erhalten Sie umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die nicht wirtschaftszweigbezogen sind. Die Weiterbildung ist branchenübergreifend konzipiert …
berufsbegleitend
IHK-Prüfung
Förderung möglich

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) (Vollzeit)

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Die Weiterbildung vermittelt übergreifendes betriebswirtschaftliches Wissen, um Geschäftsprozesse in Industrie- und Handelsunternehmen zu planen und zu steuern.
Vollzeit
IHK-Prüfung
Förderung möglich

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) inkl. AdA-Schein (Vollzeit)

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Die Weiterbildung vermittelt übergreifendes betriebswirtschaftliches Wissen, um Geschäftsprozesse in Industrie- und Handelsunternehmen zu planen und zu steuern. Zusätzlich erwerben Sie den Ada-Schein (nach AEVO).
Vollzeit
AdA-Schein
IHK-Prüfung
Förderung möglich

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebswirtschaftliches Management

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung

Die ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH begleitet als regionaler Bildungspartner Menschen bei der Aus- und Weiterbildung. In Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer bieten wir hochwertige Bildungsangebote im Bereich des Betriebswirtschaftlichen Managements und der Unternehmensführung. Gegenstand der Kurse sind anspruchsvolle betriebswirtschaftliche, aber auch fachübergreifende Themen.

Personalmanagement

Industriemeister sind qualifizierte, technische Führungskräfte. Als fachlich kompetente Werkstattleiter mit Personalverantwortung koordinieren sie die Produktionsabläufe und stellen Qualitätsstandards sicher.