Gästeführer (IHK)

Leipzig hat viele abwechslungsreiche Gesichter. Als Gästeführer oder Gästeführerin (IHK) nehmen Sie Touristen und Touristinnen mit auf eine Reise in Leipzigs Vergangenheit und zeigen ihnen die Spuren von Goethe, Wagner und Co. Sie bieten aber auch interessierten Leipzigern und Leipzigerinnen neue Blickwinkel auf ihre Stadt, indem Sie gezielt Einblicke in das historische, kulturelle und politische Leben geben. Die Qualifikation als Gästeführer oder Gästeführerin (IHK) gibt Ihnen das Rüstzeug dazu. Sie erlernen in diesem Kurs der ZAW durch Dozenten und Dozentinnen aus der Praxis alle Voraussetzungen, um den hohen und wechselnden Anforderungen der Gäste und Gästinnen gerecht zu werden. Anschließend sind Sie in der Lage, professionelle und zielgruppengerechte Führungen zu planen und durchzuführen.

Informationen zum Kurs

Welche Inhalte vermittelt der Kurs?

Die bundesweit einheitliche Weiterbildung zum Gästeführer oder zur Gästeführerin (IHK) vermittelt Ihnen Kenntnisse in folgenden Themenfeldern:

  • Grundlagen der Tourismusbranche – Tourismus als Wirtschaftsfaktor
  • Präsentations- und Kommunikationstechniken für Gästeführer und Gästeführerinnen
  • Inhaltliche Vorbereitungen und Gestaltung von Gästeführungen
  • Rechtliche Grundlagen für Gästeführer und Gästeführerinnen
  • Regionale/lokalspezifische Aspekte von Gästeführungen
  • Gästeführer oder Gästeführerinnen als Unternehmer oder Unternehmerinnen
  • Praxistraining
Welchen Abschluss ermöglicht mir die Qualifikation?

Die Weiterbildung zum Gästeführer oder zur Gästeführerin bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Gästeführer“ oder „Gästeführerin“.

Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

Für eine Weiterqualifikation empfehlen wir Ihnen Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

An wen richtet sich der Kurs?

Die Weiterbildung zum Gästeführer oder zur Gästeführerin bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Gästeführer“ oder „Gästeführerin“.

Wie ist der Kurs organisiert?

Alle Inhalte werden berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen, ergänzend Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Ansprechpartner:in

Infoveranstaltung

Online Infoveranstaltung zu Kursen mit IHK-Zertifkat

12.06.2024 - 18:00 Uhr
Anmelden

17.07.2024 - 16:00 Uhr
Anmelden

14.08.2024 - 16:00 Uhr
Anmelden

Termine

07.05.2025 - 14.11.2025

Informationen zum Termin

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • Mittwoch 17:00 bis 20:15 Uhr
  • Freitag 17:00 bis 20:15 Uhr
  • Samstag 08:30 bis 14:30 Uhr (7 mal)
184 UnterrichtsstundenInfos/Anmelden