lächelnde schülerin und lehrerin in der klasse

lächelnde schülerin und lehrerin in der klasse

Praxisberater

Die Berufs- und Studienorientierung optimieren und die Schüler optimal auf ihr späteres Berufsleben vorbereiten, das sind die Aufgaben, denen sich die Praxisberater stellen müssen. Seit 1. Februar 2014 arbeiten an Leipziger Schulen die Praxisberater der ZAW Leipzig GmbH.

Modellregion Sachsen

Sachsen geht mit den Praxisberatern neue Wege. Ziel ist es, die individuelle Förderung der Schüler noch passgenauer zu gestalten. Jeder bekommt von den Experten entsprechend seiner Potenzialanalyse einen Entwicklungsplan, der mit dem Lehrer, den Eltern und dem Schüler abgestimmt ist. So wird u.a. die Berufswahlkompetenz der Schüler erhöht.

Projektlaufzeit bis 2020

Das Projekt ist eine Initiative des sächsischen Kultusministeriums und der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Es ist geplant, mit Hilfe des Europäischen Sozialfonds das Projekt bis 2020 weiterzuführen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gern.

Ansprechpartner

Mandy Höschel
Telefon: 0159 04494151

Berufsorientierung

Die ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH begleitet und unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene seit vielen Jahren auf ihrem Weg von der Schule in eine Ausbildung und ins Berufsleben.

Berufsorientierungsprogramm

Berufsorientierungsprogramm BoP

BOP heißt das Programm des Sächsischen Ministeriums für Kultus, mit dem die Berufsorientierung in überbetrieblichen und vergleichbaren Berufsbildungsstätten gefördert wird.