Verbundausbildung – Ausbildung für Unternehmen

Die ZAW Leipzig GmbH ist Ihr kompetenter Partner in der Verbundausbildung. Seit 1992 arbeiten wir erfolgreich mit vielen Unternehmen der Region Leipzig zusammen. Aktuell übernehmen wir für über 120 Unternehmen verschiedene Bereiche der praktischen Berufsausbildung der Lehrlinge:

  • ausgewählte Ausbildungsabschnitte entsprechend der Ausbildungsordnung
  • einzelne Module
  • die komplette berufspraktische Ausbildung
  • Prüfungsvorbereitung auf die IHK-Zwischenprüfung sowie die IHK-Abschlussprüfung
  • Zusatzqualifikationen

Für über 25 Berufe in drei Berufsfeldern machen wir Ihre Auszubildenden fit für den beruflichen Alltag und unterstützen Ihr Unternehmen bei der berufspraktischen Ausbildung:

Praxisorientiertes Konzept in der Verbundausbildung

Wir wollen Ihre Auszubildenden optimal auf den Einsatz im Beruf und im Unternehmen vorbereiten. Deshalb legen wir sehr viel Wert auf eine qualitativ hochwertige und praxisnahe Ausbildung.

Fachkompetente Unterrichtung

Die Auszubildenden werden dabei stets von erfahrenen und qualifizierten Ausbilderinnen und Ausbildern unterrichtet und angeleitet. Unser Ausbildungsteam besteht aus rund 20 Kolleginnen und Kollegen, die fachlich bestens ausgebildet und pädagogisch geschult sind.

Für den Nachwuchs Ihrer zukünftigen Fachkräfte sind wir bestrebt, die Ausbildung auf einem qualitativ hohen Niveau zu halten. Deshalb investieren wir jedes Jahr intensiv in die Weiterbildung unserer Ausbilderinnen und Ausbilder. Für die Ausbildung in den drei Berufsfeldern stehen Ausbildungsräume und Werkstätten zur Verfügung, die mit modernster Technik und aktueller Software ausgestattet sind.

Anleitung zum selbstständigen Arbeiten

Neben der fachlichen Berufsausbildung ist es uns wichtig, die Azubis an eine verantwortungsvolle und eigenständige Umsetzung von Projektaufgaben heranzuführen. Nicht nur die korrekte Realisierung einer Aufgabe ist deshalb entscheidend, sondern natürlich auch ihre Qualität, die Arbeitssicherheit und das Einhalten von zeitlichen Vorgaben.

Die Jugendlichen erlernen bei uns einerseits die grundlegenden Kompetenzen ihres Ausbildungsberufes. Andererseits unterstützen wir sie aber auch, die Freiräume der berufspraktischen Ausbildung zu nutzen, um eigenständig neue Ideen zu entwickeln oder Zusatzqualifikationen zu erlangen.

Maßgeschneidertes Angebot für die Verbundausbildung

In engem Verbund mit Ihnen arbeiten wir daran, Fachkräfte nach Ihren betrieblichen Anforderungen auszubilden und weiterzuentwickeln. Dafür erstellen wir Ihnen gern ein Angebot, das auf die speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Bitte sprechen Sie uns auch darauf an, wenn Sie Ihre Auszubildenden bereits während der Ausbildung Zusatzqualifikationen erwerben sollen.

Weniger als 500 Beschäftigte? Lassen Sie sich die Verbundausbildung bei der ZAW Leipzig mit 150 € pro Auszubildenden und Woche fördern.

Logo von FEBO Partner in der Verbundausbildung der ZAW Leipzig

„Unsere Projekte sind anspruchsvoll. Wir brauchen deshalb einen verlässlichen Partner vor Ort, der unsere Azubis darauf vorbereitet und sie bereits während der praktischen Ausbildung fördert.“ Kerstin Wolf, Personalleiterin FEBO Maschinenmontagen und Anlagenbau GmbH

Wollen Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen?

Wir laden Sie herzlich ein, sich vor Ort einen Eindruck zu verschaffen. Besuchen Sie uns in unseren Ausbildungswerkstätten und besprechen Sie mit uns, welche Optionen bestehen. Gerne informieren wir Sie auch darüber, welche Förderungen für die Verbundausbildung bestehen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Ansprechpartner:in

FAQ

Können Auszubildende auch während der Ausbildung in die Verbundausbildung einsteigen?

Ja, auch wenn Ihre Azubis die Verbundausbildung nicht bei uns gestartet haben, bzw. die praktische Ausbildung nur in Ihrem Unternehmen vollzogen wurde, können Sie sie noch für Module in der Verbundausbildung anmelden. Melden Sie sich bei uns und in einem individuellen Beratungsgespräch finden wir gemeinsam die beste Lösung für Ihr Unternehmen.

Während der Ausbildung soll mein Azubi ein weiteres Modul absolvieren, ist das möglich?

Ja, wenn dem Auszubildenden noch genug Zeit für ein bestimmtes Modul in der Ausbildung bleibt, dann kann dieses auch noch nach Ausbildungsstart hinzugebucht werden.

Können Ausbilderinnen und Ausbilder Ihre Azubis während ihrer Zeit bei der ZAW Leipzig besuchen?

Ja, Sie können jeder Zeit mit Voranmeldung Ihren Auszubildenden einen Besuch abstatten. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Ansprechpartner bei der ZAW Leipzig.

Übernimmt die ZAW Leipzig auch die Prüfungsvorbereitung?

Ja. Die ZAW Leipzig bietet spezielle Vorbereitungskurse auf die praktische Prüfung an, die Ihre Auszubildenden für einen gewissen Zeitraum intensiv auf eine IHK-Prüfung vorbereitet.

Ein Azubi bricht die Ausbildung ab, muss mein Unternehmen weiter für die vollen Kosten der Verbundausbildung aufkommen?

Falls der unglückliche Fall eintreten sollte, dass einer Ihrer Azubis seine Ausbildung nicht fortsetzen möchte, dann können Sie den Kooperationsvertrag mit der ZAW Leipzig vorzeitig kündigen.