Ausbilder-Netzwerk der ZAW Leipzig

Für die bestmöglichen Bedingungen unserer Azubis müssen auch WIR uns als Ausbilderinnen und Ausbilder stetig weiterbilden. Das Ausbilder-Netzwerk dient dazu, uns einen Austausch und neue Impulse für die Ausbildung zu bieten.

(Leise) Stärken zum Leuchten bringen

Wie erkenne ich Stärken bei Auszubildenden? – Ein Impulsvortrag von Business Coach Anne Sill

Die eigenen Stärken kennen ist hohes Gut. Wer seine Stärken kennt und für sich nutzt, fühlt sich energievoller, empfindet weniger Stress und erfährt mehr Sinn in seiner Arbeit. So sollten sich auch unsere Auszubildenden ihrer Stärken bewusst sein. Wir, als Ausbilderinnen und Ausbilder, können sie dabei unterstützen und auf ihre individuellen Stärken eingehen.

Anne Sill vernetzt sich mit einer anderen Frau die ein Handy in der Hand hält.

Doch wie erkennen wir die Stärken unserer Azubis? – vor allem bei den Introvertierten. Wege unsere Schützlinge zu unterstützen, sich ihrer Stärken bewusst zu werden, zeigt uns Anne Sill im Rahmen des kommenden Ausbilder-Netzwerkes.

  • Wann: 04. Juni 2024, 15:30 – 17:00 Uhr
  • Wo: ZAW Leipzig, Bogislawstraße 20, 04315 Leipzig

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, daher können pro Unternehmen maximal 2 Personen teilnehmen.
Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anne Sill steht mit einer Hand auf dem Tisch gelehnt vor Ihrem Laptop

Business Coach Anne Sill

Anne Sill ist Polizeibeamtin (ehemals), Sozialpädagogin, Trainerin und Coachin. Auf ihrem beruflichen Lebensweg erlebte sie, wie wichtig es ist, den eigenen Stärken zu folgen. Mit ihrem Unternehmen Glückssprache unterstützt sie introvertierte Menschen auf dem Weg zu ihrer kraftvollen Business-Kommunikation. Damit auch die leisen Stärken in Präsentationen, Gesprächen und beim Networking zum Leuchten kommen.

Bitte melden Sie sich bis 03.06.2024 an:


    * Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

    Weiterbildungen für Ausbilderinnen und Ausbilder

    Als Bildungszentrum der IHK zu Leipzig wollen wir als ZAW Leipzig unsere Verbundpartner bestmöglich in allen Bereichen der Aus- und Weiterbildung unterstützen. Deshalb bieten wir zahlreiche Weiterbildungen und Seminare für Ausbilderinnen und Ausbilder an:

    Gerne unterstützen wir auch Ihre Azubis nach der Berufsausbildung auf dem weiteren Karriereweg:

    Einfach Kontakt aufnehmen und informieren lassen!

    Wir freuen uns auf das Gespräch.

    Vorherige Veranstaltungen des Ausbilder-Netzwerks

    Ansprechpartner:in

    Azubis gewinnen bei Airleben – März 2024

    Das Ausbilder-Netzwerk bei unserem Verbundpartner airleben enthielt neben einem Rundgang durch die Hallen des Lüftungsherstellers, mit deutschlandweiten Standorten, einen konstruktiven Austausch zur Gewinnung neuer Auszubildenden und wie man diese langfristig an das eigene Unternehmen bindet.

    Ausbildung in Deutschlands größter Privatbrauerei – Oktober 2023

    Hinter den Kulissen von unserem Verbundpartner Radeberger, der größten privaten Brauereigruppe Deutschlands.

    Bei unserem Besuch bekamen wir unter anderem Einblicke in die Ausbildung und Integration der Auszubildenden in die täglichen Arbeitsprozesse.

    Azubis erreichen mit Online Marketing – Juni 2023

    In der Online-Ausgabe des Ausbilder-Netzwerks sprachen wir über die Potenziale von Social Media Recruiting. Neben Facebook, Instagram, TikTok & Co. erfuhren wir, was ein Recruting-Funnel ist und warum dieser so wichtig ist.

    Michael Freudenberg von der Agentur just leads zeigte praxisnahe Beispiele, wie wir Social Media Recruiting optimal zur Ansprache zukünftiger Auszubildender nutzen.

    Chancen schaffen mit den JOBLINGEN Leipzig – März 2023

    Die JOBLINGE Leipzig unterstützen junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen. Zwei Themen wollten wir gemeinsam beim Ausbilder-Netzwerk diskutieren: Wie schafft man es, potenzielle Auszubildende und Unternehmen nachhaltig zusammenzubringen? Wie kann man bestmöglich die Potenziale ausländischer Auszubildender nutzen?

    Waren wir anders? So behalten Sie junge Leute besser im Boot – Juli 2022

    Eine neue Azubi-Generation steht vor der Tür: Sie wissen was ihnen zusteht und sind bisher vorwiegend im „JA“ aufgewachsen. Nun gilt es, mit guter Kommunikation und einer respektvollen Haltung den Azubis klar und verständlich Anforderungen zu nennen, die eben auch ein „NEIN“ enthalten. Annekatrin Michler zeigte uns, wie wir diese Aufgabe mit mehr Leichtigkeit und Klarheit ausfüllen.

    Verantwortung oder Verbote? – Oktober 2021

    Zum Start des Ausbildungsjahres erhielten wir von Susann Köhler einen Einblick, wie wir Azubis begleiten und motivieren. Die Fachkräfte von morgen müssen ihren Platz im Betrieb finden, mit neuen Situationen und ihrer eigenen Entwicklung klarkommen. Wir wollen der neuen Generation Vertrauen schenken und Verantwortung übergeben! Was tun, wenn es mal nicht so klappt in der Probezeit oder danach? Wie gehen wir mit Fehlern um?

    Weitere Vergangene Veranstaltungen

    Damit Lehrstellen nicht zu Leerstellen werden – Juli 2021

    Mit einem praktischen Input und Austausch zum Thema „Die passenden Auszubildenden finden“ erhielten wir von Felix Behm wichtige Infos, wie wir die Generation Z überzeugen. Fachkräfte mit Berufsabschluss sind gefragter denn je und trotzdem scheinen junge Menschen das nicht zu wissen oder zu schätzen. Was also können wir (noch) tun, um potenzielle Azubis anzusprechen und vom eigenen Unternehmen zu überzeugen?

    Lernmotivation fördern … auch in Pandemiezeiten – April 2021

    Martina Pohl gab uns zum Ausbilder-Netzwerk „Gedanken, die nachhaltig wirken“ mit auf den Weg, damit wir unsere Auszubildenden auch in Pandemiezeiten genügend motivieren können. Mit unkomplizierten Lösungen zeigte sie uns, wie das trotz Online-Berufsschule, Ausbildung im Homeoffice und Kurzarbeit funktioniert.