Projekt-Manager (IHK)

Unternehmen und viele andere Institutionen der Gesellschaft stehen permanent vor wachsenden Anforderungen. Die Erfolgsfaktoren, um komplexe Aufgaben zu lösen, sind eine strukturierte und systematische Vorgehensweise sowie qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte.

Als Projekt-Manager oder Projekt-Managerin übernehmen Sie die Verantwortung, diese Herausforderungen effektiv und effizient zu bewältigen. Dafür entwickeln Sie termingerechte, kostengünstige und qualitativ hochwertige Lösungen. Ihre konkreten Aufgaben bestehen im Initiieren, Definieren, Planen, aktiven Steuern und erfolgreichen Abschließen von Projekten.

Um die angestrebten Projektziele ergebnis- und teamorientiert zu erreichen, benötigen Projekt-Manager oder Projekt-Managerinnen ein hohes Maß an Fach-, Führungs-, Sozial- und Methodenkompetenz. In dieser Weiterbildung lernen Sie Projektmanagement als professionelles Vorgehen kennen und Sie eignen sich an, es effektiv anzuwenden. Mit der Hilfe von praxiserfahrenen Dozenten und Dozentinnen erarbeiten sich einen „Methoden- und Werkzeugkoffer“, der Ihnen die erfolgreiche Durchführung zukünftiger Projekte erleichtert.

Informationen zum Kurs

Welche Inhalte vermittelt der Kurs?

Die Inhalte der Weiterbildung Projekt-Manager oder Projekt-Managerin umfassen folgende Fachgebiete:

  • Projektmanagement – Grundlagen, Strategien, Trends
  • Projekte und Projektmanagement, Multiprojektmanagement
  • Projekt als System und ganzheitlicher Organismus (Umgang mit Komplexität und systemische Interventionen)
  • Ergebnisorientierung und Projektziele
  • Projektumfeld und -beteiligte
  • Risikomanagement im Projekt
  • Phasenplanung und Projektstrukturierung
  • Team, Teamentwicklung, Projektorganisation, Führen
  • Ablauf- und Terminplanung,
  • Ressourcenplanung und -management
  • Kommunikation im Projekt
  • Projektsteuerung, Projektcontrolling
  • Agile Projektentwicklung und das Framework Scrum
  • Vertrags- und Claim-Management
  • Präsentieren, Moderieren und Mediieren

Die Inhalte orientieren sich am internationalen Projektmanagement-Standard und darüber hinaus am systemischen Projektansatz.

Welchen Abschluss ermöglicht mir die Qualifikation?

Der Kurs bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor. Nach Abschluss der berufsbegleitenden Weiterbildung Projektmanagement erhalten Sie ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat „Projekt-Manager“ oder „Projekt-Managerin“.

Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

Nach der Weiterbildung empfehlen wir Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können, wie z. B. den Agilen Projektmanager (IHK).

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor. Nach Abschluss der berufsbegleitenden Weiterbildung Projektmanagement erhalten Sie ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat „Projekt-Manager“ oder „Projekt-Managerin“.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Der Kurs kann durch das Landesförderprogramm Berufliche Weiterbildung Sachsen gefördert werden. 

Gern informieren wir Sie hierzu in einem Beratungsgespräch ausführlicher. Rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei.

Wie ist der Kurs organisiert?

Alle Inhalte zum Kurs werden berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Ansprechpartner:in

Infoveranstaltung

Online Infoveranstaltung zu Kursen mit IHK-Zertifkat

12.06.2024 - 18:00 Uhr
Anmelden

17.07.2024 - 16:00 Uhr
Anmelden

14.08.2024 - 16:00 Uhr
Anmelden

Termine

07.10.2024 - 24.01.2025

Informationen zum Termin

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • Montag 17:00 bis 20:15 Uhr und
  • Donnerstag 16:00 bis 20:15 Uhr
  • gesonderter Termin für die
    Projektpräsentation
124 UnterrichtsstundenInfos/Anmelden