Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Internationale Projekte der ZAW Leipzig GmbH

Unternehmen unserer Region engagieren sich mit Erfolg weltweit. Als regionaler Bildungspartner unterstützen wir Aktivitäten, die dazu beitragen, dass den Unternehmen für das Auslandsgeschäft gut ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stehen - vor Ort und in den ausländischen Niederlassungen.

Die ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH legt mit ihrem internationalen Engagement klare Schwerpunkte:

  • Unterstützung regionaler Unternehmen bei der Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter an internationalen Standorten
  • Unterstützung und Beratung ausländischer Industrie- und Handelskammern und Bildungspartner beim Ausbau ihrer Ausbildungsstrukturen
  • Förderung des internationalen Austauschs zwischen Auszubildenden

Wir kooperieren mit Institutionen, Unternehmen und Bildungsträgern aus über 20 Ländern in Europa und Asien. Diese nachhaltigen Partnerschaften sind die Basis, um neue Projekte zu entwickeln.

Beratung internationaler Partner

Die ZAW Leipzig GmbH berät und unterstützt ausländische Partnerinstitutionen, um in ihren Ländern tragfähige Strukturen für die duale Ausbildung aufzubauen.

  • Beratung der IHK Kasan in Tartarstan/Russland zum Aufbau der Dualen Ausbildung
  • Beratung der IHK Moskau zum Aufbau der Dualen Ausbildung im Berufsfeld Logistik

Aus- und Weiterbildungsprojekte international

Das Aus- und Weiterbildungssystem ist einer der deutschen Exportschlager. Es ist der Garant für die Unternehmen, den Fach- und Führungskräftenachwuchs zu sichern. Nicht nur die europäischen Nachbarn interessieren sich dafür. Auch Länder wie Russland, Indien und China erkennen die Chancen, die eine praxisorientierte Ausbildung ihrer Wirtschaft bietet.

Internationaler Austausch von Auszubildenden

Die internationale Projektarbeit der ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH zielt darauf, die Jugendlichen fit zu machen für den europäischen und internationalen Arbeitsmarkt. Seit 1996 ist der internationale Jugendaustausch Teil unserer Arbeit. In den Ausbildungsprojekten sammeln die Auszubildenden erste Erfahrungen in der länderübergreifenden Zusammenarbeit.

Ansprechpartner

Jörg Hnizdo
Geschäftsführer

Telefon 034204 7099-0
E-Mail joerg.hnizdo@zaw-leipzig.de