Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
vegetarisch, vegan

Vegetarische und vegane Küche (IHK)

Beginn:auf Anfrage
Ende:.
Dauer:106 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Abschluss:IHK-Zertifikat
Preis:auf Anfrage

Ob aus Tierliebe, aus gesundheitlichen oder aus ökologischen Gründen: Immer mehr Menschen suchen nach Ernährungsalternativen und setzen auf vegetarische oder vegane Kost. Der neue bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang vermittelt in Theorie und Praxis das erforderliche Know-how, wie mit einem attraktiven Ernährungsangebot zusätzliche Kunden zu gewinnen sind und macht Köche und Gastronomen fit für das zukunftsträchtige Geschäftsfeld.

Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit dem Fortbildungszentrum Gastgewerbe GmbH durchgeführt.

Welche Inhalte vermittelt mir die Weiterbildung?

Der Weiterbildung Vegetarische und vegane Küche (IHK) vermittelt Ihnen Kenntnisse in folgenden Themenfeldern:

  • Grundlagen der vegetarischen und veganen Ernährung
  • Lebensmittelunverträglichkeiten, Stoffwechselerkrankungen sowie besondere Zubereitungsarten von Lebensmitteln
  • Die pflanzliche Küche – Alternativen zu Fleisch, Fisch und tierischen Produkten
  • Gemeinschaftsverpflegung im Restaurant und sozialen Einrichtungen – Das Zusammenstellen von vegetarischen und veganen Speisen und Menüs
  • Vegetarische Küche – eine geschmackvolle Alternative, Ideen aus der Praxis für die Praxis
  • Lehrgangsbegleitende Projektarbeit

Welchen Abschluss ermöglicht die Weiterbildung?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das bundesweit einheitliche IHK-Zertifikat "Vegetarische und vegane Küche (IHK)".

Welche Weiterqualifikation ist möglich?

Für eine Weiterqualifikation empfehlen wir Ihnen Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Der Weiterbildung Vegetarischer und veganer Koch (IHK) richtet sich an Restaurantköche und -inhaber, Köche in der Gemeinschaftsverpflegung von Unternehmen, Kindertagesstätten und Krankenhäusern, aber auch Diätassistenten und Vertreter anderer verwandter Berufsbilder.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Die berufsbegleitende Weiterbildung Vegetarische und vegane Küche (IHK) kann durch den Weiterbildungsscheck Sachsen gefördert werden. Gern informieren wir Sie  in einem Beratungsgespräch über die Förderbedingungen.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch vorbei.

Wie ist der Kurs zeitlich organisiert?

Alle Inhalte werden berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Kursdauer:

  • 106 Unterrichtsstunden
  • Termin auf Anfrage

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • einmal pro Woche 08:00 - 14:45 Uhr

Informationsmaterial anfordern

Fordern Sie gleich weiterführende Informationen zum Kurs Vegetarische und vegane Küche (IHK) an.

Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

Ansprechpartnerin

Andrea Weigelt

Telefon 0341 468 639-18 
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Veranstaltungsort

Fortbildungszentrum Gastgewerbe GmbH

Kohlenstraße 28-30

04107 Leipzig

Telefon 0341 7024640 bzw. 0163 7362052

E-Mail info@fzg-bildungszentrum.de