Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
technischer Fachwirt IHK, Weiterbildung berufsbegleitend

Geprüfter Technischer Fachwirt - berufsbegleitend

Beginn:11.03.2019
Ende:27.04.2021
Dauer:852 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Abschluss:IHK-Prüfung
Preis:auf Anfrage

Geprüfte Technische Fachwirte übernehmen die Schnittstellenfunktion zwischen den betriebswirtschaftlichen und technischen Unternehmensbereichen.Sie stellen sich auf sich verändernde Methoden und Systeme in der Produktion, Strukturen der Arbeitsorganisation und auf neue Methoden der Organisationsentwicklung, der Personalführung und -entwicklung ein und gestalten den technisch-organisatorischen Wandel im Betrieb mit.

Welche Inhalte vermittelt mir der Kurs?

In der Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt werden Ihre Kenntnisse im Bereich Management und Führungsverhalten vertieft. Die Inhalte der Weiterbildung umfassen folgende Fachgebiete:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Technische Qualifikationen

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

Welchen Abschluss ermöglicht die Qualifikation "Technischer Fachwirt"?

Der Kurs bereitet auf die IHK-Prüfung vor. Mit bestandener IHK-Prüfung erwerben Sie den bundesweit einheitlichen, anerkannten Abschluss „Geprüfter Technischer Fachwirt“.

Der Abschluss ist dem Niveau 6 (Bachelor Niveau) im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) zugeordnet. Details finden Sie unter www.dqr.de

Welche Zulassungsvoraussetzungen benötige ich?

Die Teilnahme an diesem Kurs bereitet Sie intensiv auf die Prüfung vor.

Die konkreten Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung entnehmen Sie bitte der Rechtsverordnung unter www.bmbf.de/de/fortbildungsordnungen.php. Gerne nennen wir Ihnen die Ansprechpartner, die für Sie zuständig sind.

Welche Weiterqualifikation ist möglich?

Das Bestehen der IHK-Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt ermöglicht Ihnen auf kürzestem Weg den Anschluss an eine der höchstmöglichen Weiterbildungen der IHK - den Geprüften Technischen Betriebswirt oder den Geprüften Betriebswirt. Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Sie können sich die Fortbildung durch das Aufstiegs-BAföG oder den Weiterbildungsscheck Sachsen fördern lassen. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen und beraten Sie zu Möglichkeiten, die für Sie in Frage kommen.

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Wie ist der Kurs zeitlich organisiert?

Alle Inhalte werden Ihnen berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen Ihnen ergänzend dazu, Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Kursdauer:
11.03.2019 - 27.04.20201(852 Unterrichtsstunden)

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • Montag: 17:00 - 20:15 Uhr
  • Donnerstag: 17:00 - 20:15 Uhr
  • Samstag: 8:00 - 15:00 Uhr (einmal im Monat in den wirtschaftsbezogenen und handlungsspezifischen Qualifikationen)

Intensivunterricht in Vollzeit:

  • Oktober 2019 (3 Tage)
  • September 2020 (4 Tage)
  • April 2021 (4 Tage)

Ansprechpartnerin

Andrea Falk

Telefon: 0341 468 639-13
E-Mail: andrea.falk@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Veranstaltungsort

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

Bogislawstraße 20

04315 Leipzig

Online-Lernen

Während des Kurses steht Ihnen der umfangreiche Service unserer Online-Lernplattform zur Verfügung, wie:

  • Skripte zum Download
  • Übungsaufgaben
  • Zusatzmodul Mathematik

Über die Plattform erhalten Sie einen kurzen Draht zu Dozenten und Kursteilnehmern.

Zur Online-Lernplattform