Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Logistik, Warenumschlag, Spedition, Kennzahlen

Seminarreihe Logistikkonzepte und Logistikleistungen

Beginn:16.03.2018
Ende:13.04.2018
Dauer:20 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Abschluss:Teilnahmebescheinigung
Preis:

Logistikkonzepte und Logistikleistungen sind im Rahmenstoffplan für den Geprüften Logistikmeister wichtige Themengebiete für Einsteiger im Bereich Logistik. Dazu wurde eine Seminarreihe für Mitarbeiter der Logistikbranche entwickelt.

Welche Inhalte vermittelt mir die Weiterbildung?

Die Seminarreihe Logistikkonzepte und Logistikleistungen vermittelt folgende Kenntnisse:

  • Seminar 1: Das integrierte Logistikkonzept – Ein Vorteil im Wettbewerb und Kostensparpotenzial
  • Seminar 2: Der Wareneingang und die Reklamationsbearbeitung – Methoden, Inhalte, Abläufe und Handlungen für ein rechtkonformes Handeln
  • Seminar 3: Lager- und Fördersysteme sind wichtige Subsysteme der Intralogistik und sichern den physischen Materialfluss im Unternehmen und beim logistischen Dienstleister
  • Seminar 4: Kommissionierung und Verpackung -wichtige Teilfunktionen des Materialflusssystems
  • Seminar 5: Innerbetriebliche und außerbetriebliche Transportprozesse und die Möglichkeiten und Entwicklungen der Logistikdienstleisters in einem europäischen Umfeld

Welchen Abschluss ermöglicht die Qualifikation?

Nach Absolvieren eines Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

Nach der Weiterbildung empfehlen wir Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

An wen richtet sich die berufsbegleitende Weiterbildung?

Die Weiterbildung ist ein Angebot an Mitarbeiter der Logistikbranche, die keinen kompletten Meisterabschluss anstreben und Quereinsteiger, die im Bereich Logistik arbeiten

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Der Kurs kann durch die Bildungsprämie gefördert werden. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen und beraten Sie zu Möglichkeiten, die für Sie in Frage kommen.

Rufen Sie uns dazu an oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns.

Wie ist der Kurs berufsbegleitend organisiert?

Alle Inhalte werden Ihnen berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen Ihnen ergänzend dazu, Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Seminardauer

Seminar 2: 12.01.2018 bis 02.02.2018 (20 Unterrichtsstunden)
Seminar 3: 09.02.2018 bis 02.03.2018 (20 Unterrichtsstunden)
Seminar 4: 16.03.2018 bis 13.04.2018 (20 Unterrichtsstunden)
Seminar 5: 20.04.2018 bis 08.06.2018 (20 Unterrichtsstunden)

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht

  • Freitag 16:00 - 20:15 Uhr

Weitere Informationen zur Weiterbildung

Um einen noch besseren Einblick in die Inhalte dieser Weiterbildung zu erhalten, senden wir Ihnen sehr gern Informationsmaterial zu.

Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

Ansprechpartnerin

Andrea Falk

Telefon: 0341 468 639-13
E-Mail: andrea.falk@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Veranstaltungsort

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

Bogislawstraße 20

04315 Leipzig

Weitere Termine

  • 20.04.2018 - 08.06.2018