Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Sachbezüge - Alternativen zur Gehaltserhöhung

Sachbezüge - Alternativen zur Gehaltserhöhung

Beginn:10.09.2018
Ende:.
Dauer:6 Unterrichtsstunden
Abschluss:Teilnahmebescheinigung
Preis:auf Anfrage

Geht es bei einer Gehaltsverhandlung immer nur ums Geld? Nein, auch Zufriedenheit, Motivation und Wertschätzung spielen eine wichtige Rolle. Genau deshalb ist es für Sie als Vorgesetzter umso bedeutender, sich auf ein Gespräch mit Ihrem Angestellten gut vorzubereiten. Nur so können Sie mit lohnenden Alternativen punkten, Ihren Mitarbeiter überzeugen und auf beiden Seiten gewinnen.

Welche Inhalte vermittelt mir das Seminar?

    • Grundlagen der Lohnberechnung (Begriffserklärungen, Entgeltabrechnungen praxisnah erstellen, Update Rechtsgrundlagen - Lohnsteuer, Sozialversicherungen usw.)
    • Gesprächsinhalte und Gesprächsführung (Fähigkeiten, Qualifikationen,   Leistungsanalyse, Projekte, Ergebnisauswertung (Mitarbeiter), Auftreten und Körpersprache, Verhandlungsgeschick - Spielraum, Obergrenze; steuerfreie oder steuerermäßigte Zusatzleistungen)
    • Mit Sachbezügen das Vergütungssystem optimieren (PKW Nutzung,   Smartphone, Gutscheine, Kreditkarten, Rabatte, Bonus, Zuschüsse - Essensgutschein, Gesundheitsmanagement, Mitgliedschaften - Fitness, Erholungsbeihilfe, Weiterbildung, Kita Platz)

      Welchen Abschluss ermöglicht das Seminar?

      Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

      Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

      Nach der Weiterbildung empfehlen wir Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

      Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

      An wen richtet sich das Seminar?

      Das Seminar richtet sich an Führungs- und Fachkräfte von Unternehmen, Personaler, Angestellte und Mitarbeiter im Betriebsbüro

      Wie kann ich gefördert werden?

      Das Seminar kann über die Bildungsprämie gefördert werden.

      Lassen Sie sich von uns individuell beraten. 

      Wie ist die Weiterbildung zeitlich organisiert?

      Alle Inhalte werden im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend für das Selbststudium einzuplanen.

      Präsenz-Unterricht: 6 Unterrichtsstunden

      Termin: 10.09.2018, 10:00 - 15:00 Uhr

      Informationen zum Seminar anfordern!

      Informieren Sie sich ausführlich über unser Weiterbildungsangebot. Gerne senden wir Ihnen weiterführende Informationsmaterialien zu.

      Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

      Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

      Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

      Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

      Ansprechpartnerin

      Heike Dostmann

      Telefon: 0341 468 639-12
      E-Mail: heike.dostmann@zaw-leipzig.de

      Kontaktieren Sie uns!

      Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

      Veranstaltungsort

      ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

      Bogislawstraße 20

      04315 Leipzig