Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Rechnungswesen Controlling

Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK) inklusive betriebliches Controlling

Beginn:08.02.2019
Ende:07.02.2020
Dauer:396 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Abschluss:IHK-Zertifikat
Preis:auf Anfrage

Die Weiterbildung richtet sich an Einsteiger, die sich einen systematischen
Überblick über das breite Aufgabenspektrum des Rechnungswesens, das
unternehmensbezogene Steuerrecht und das Controlling verschaffen
möchten. Der Kurs bereitet Sie auf die Übernahme qualifizierter Sachbearbeitungstätigkeiten im betrieblichen Rechnungswesen vor.

Die Weiterbildung ist in Modulen aufgebaut:

Sie können auch einzelne Module absolvieren.

Welche Inhalte vermittelt der Kurs Betriebliches Rechnungswesen inkl. Controlling?

Der Kurs vermittelt in vier Modulen die wesentlichen Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens und des Controllings:

Modul 1: Buchführung

  • Organisation der Buchführung
  • Finanzwirtschaft
  • Personalbuchhaltung
  • Buchungen im Anlagevermögen
  • Vorbereitende Arbeiten zum Jahresabschluss
  •  Einnahme-Überschuss-Rechnung nach §4 Abs. 3 EStG
  • Anwendungen mit Buchführungssoftware

Modul 2: Kosten- und Leistungsrechnung

  • Aufgaben und Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • PC-Anwendung mit DATEV bzw. Sage KHK (Bearbeitung von Fällen und Beispielen)

Modul 3: Jahresabschluss und Steuern

  • Ansatz und Bewertung von Bilanzpositionen im Jahresabschluss - Gewinauswertung der Ansatz- Un Bewertungsvorschriften im HGB
  • Unternehmensbezogene Steuerarten
  • Jahresabschluss - Aufbereitung und Analyse
  • Kostenplanung, Kostenanalyse und Investitionsrechnung

 

Modul 4: Controlling

  • Planungs-, Kontroll- und Informationssystem
  • Grundlagen strategisches Controlling
  • Steuerung von Geschäftsfeldstrategien und Unternehmensstrategien
  • Kostenorientierte Entscheidungen KER
  • Deckungsbeitragsrechnung/Break even Analyse
  • Prozesskostenmanagement
  • Target costing, Produktlebenszyklus
  • Benchmarking, Balanced Scorecard
  • Unternehmenssteuerung mit integrierten Kennzahlensystemen
  • Budgetierung

Welchen Abschluss ermöglicht die Qualifikation?

Der Kurs wird mit einem Test abgeschlossen. Die Teilnehmer erhalten als Abschluss das bundesweit einheitliche IHK-Zertifikat "Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK)" sowie das Zertifikat der IHK zu Leipzig „Betriebliches Controlling“.

Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

Aufbauend auf den Abschluss können Sie sich zum Geprüften Bilanzbuchhalter weiterbilden. Für eine Weiterqualifikation empfehlen wir Ihnen auch Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten!

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs bereitet Sie auf die Übernahme von Aufgaben im betrieblichen Rechnungswesen vor. Die Weiterbildung ist für Einsteiger geeignet, die sich einen systematischen Überblick über das breite Aufgabenspektrum des Rechnungswesens, das unternehmensbezogene Steuerrecht und das Controlling verschaffen möchten.

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Der Kurs kann durch den Weiterbildungsscheck Sachsen (http://www.sab.sachsen.de) gefördert werden. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen und beraten Sie zu Möglichkeiten, die für Sie in Frage kommen.

Kontaktieren Sie dazu Frau Petra Schlender 0341 468 639-16 oder petra.schlender@zaw-leipzig.de.

Wie ist der Kurs berufsbegleitend organisiert?

Alle Inhalte werden Ihnen berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen Ihnen ergänzend dazu, Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Kursdauer:
08.02.2019 - 07.02.2020

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • Freitag 15:00 - 20:15 Uhr
  • Samstag 08:00 - 15:00 Uhr (zweimal pro Monat)

Weitere Informationen zum Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK) inkl. Controlling

Um einen noch besseren Einblick in die Inhalte dieser Weiterbildung zu erhalten, senden wir Ihnen sehr gern Informationsmaterial zu.

Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

Ansprechpartnerin

Petra Schlender

Telefon: 0341 468639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Veranstaltungsort

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

Bogislawstraße 20

04315 Leipzig