Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Qualitätsmanager Weiterbildung (IHK)

Qualitätsmanager (IHK) - berufsbegleitende Weiterbildung

Beginn:13.04.2018
Ende:27.10.2018
Dauer:160 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Abschluss:IHK-Zertifikat
Preis:auf Anfrage

Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen wird umfassend an der Ausrichtung am Kundennutzen beurteilt. Qualitätsmanagement ist damit eine tragende Säule der Unternehmensstrategie und als entscheidender Wettbewerbsvorteil unverzichtbar.

Qualitätsmanager sind in der Lage, eine Bewertung der Qualitätsfähigkeit des Unternehmens durchzuführen und davon ausgehend Ansätze und Maßnahmen zu entwickeln, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Die Weiterbildung vermittelt auf hohem Niveau und praxisnah alle erforderlichen fachlichen, methodischen und personellen Kompetenzen. In Gruppenarbeiten und Workshops wird für die praktische Umsetzung trainiert nach dem Grundsatz: Nur wer konsequent aus der Sicht des Kunden denkt, kann Kundenanforderungen erfüllen, also Qualität liefern.

Der Lehrgang orientiert sich an den Qualifikationsprofilen der European Organization for Quality (EOQ).

Für welche Branche ist der Kurs geeignet?

Der Kurs Qualitätsmanager ist so aufgebaut, dass er branchenübergreifend geeignet ist. Ein Auszug der geeigneten Branchen sind:

  • Altenpflege
  • Automatisierungstechnik
  • Gastronomie
  • Gesundheitswesen
  • Kindergarten
  • Pharmazie
  • Rettungsdienst
  • Soziale Einrichtung 
  • u.a.

Sie sind sich unsicher, ob der Kurs der passende für Ihren Bedarf ist? Fragen Sie gleich an. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite: Anfragen

Welche Inhalte vermittelt der Kurs Qualitätsmanager (IHK)?

Die Inhalte der Weiterbildung umfassen folgende Fachgebiete:

  • Grundlagen zum Qualitätsmanagement
  • Qualitätsmanagementsysteme (QMS)
  • Qualitätsmanagement für Dienstleistungen
  • Statistik im Qualitätsmanagement
  • Qualitätsmanagement mit System - ISO9000ff in der Anwendung
  • Methoden und Werkzeuge im Qualitätsmanagement
  • Qualität und Recht einschließlich Produkthaftung
  • Qualitätsaudits
  • Totals Quality Management (TQM) - Einführung

Welchen Abschluss ermöglicht mir die Qualifikation?

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein bundesweit einheitliches IHK-Zertifikat.

Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

Für eine Weiterqualifikation empfehlen wir Ihnen Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

An wen richtet sich der Kurs Qualitätsmanager (IHK)?

Die Weiterbildung im Qualitätsmanagement richtet sich an:

  • Mitarbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen, die ein Qualitätsmanagementsystem aufbauen und verwirklichen wollen
  • Qualitätsmanagement-Beauftragte, die ihr Wissen insbesondere unter Berücksichtigung der ISO 9000ff erweitern und vertiefen wollen
  • Mitarbeiter, die sich in ihrer beruflichen Entwicklung im Qualitätsmanagement weiterqualifizieren wollen, wie z.B. Fach- und Führungskräfte,die den „Qualitätsmanager (IHK)“ als Zusatzqualifikation für ihre Managementaktivitäten einsetzen wollen oder auf dieser Basis als Qualitätsmanagement-Beauftragte eingesetzt werden

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Die Qualifikation kann durch den Weiterbildungsscheck Sachen gefördert werden. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen und beraten Sie zu Möglichkeiten, die für Sie in Frage kommen.

Rufen Sie uns dazu an oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns.

Wie ist der Kurs berufsbegleitend organisiert?

Alle Inhalte werden Ihnen berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen Ihnen ergänzend dazu, Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Termin

13.04.2018 - 27.10.2018

Kursdauer 160 Unterrichtsstunden

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

  • 14-tägig Freitag 15:00 - 20:15 Uhr und
  • Samstag 08:00 - 15:00 Uhr

    Weitere Informationen zum Kurs Qualitätsmanager (IHK)

    Um einen noch besseren Einblick in die Inhalte dieser Weiterbildung zu erhalten, senden wir Ihnen sehr gern Informationsmaterial zu.

    Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

    Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

    Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

    Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

    Ansprechpartnerin

    Elke Blankenheim

    Telefon: 0341 468639-10
    E-Mail: elke.blankenheim@zaw-leipzig.de

    Kontaktieren Sie uns!

    Gerne informieren wir Sie ausführlich.

    Veranstaltungsort

    ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

    Bogislawstraße 20

    04315 Leipzig