Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Gesundheits- und Sozialdienstleistungen

Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)

Beginn:auf Anfrage
Ende:.
Dauer:166 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Abschluss:IHK-Zertifikat
Preis:auf Anfrage

Die praxisnahe Weiterbildung bereitet Sie darauf vor, professionell Aufgaben und Tätigkeiten rund um die Dienstleistung an pflegebedürftigen Menschen zu übernehmen. Sie lernen, Menschen im Haushalt und bei der täglichen Versorgung zu unterstützen - in Heimen, Krankenhäusern oder in den eigenen vier Wänden.

Als Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) stehen Sie hilfsbedürftigen Menschen als Begleiter und Betreuer in allen Situationen zur Seite. Dabei arbeiten Sie eng mit dem medizinischem und pflegerischem Fachpersonal zusammen.

Welche Inhalte vermittelt mir die berufsbegleitende Weiterbildung?

Die Weiterbildung zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) umfasst folgende Fachgebiete:

  • Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten
  • Hauswirtschaft und Ernährung
  • Aktivierung von Senioren
  • Palliativbegleitung
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Welchen Abschluss ermöglicht die Weiterbildung?

Als Abschluss erhalten Sie das IHK-Zertifikat "Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)". 

Sie erhalten das staatlich anerkannte IHK-Zertifikat bei erfolgreichen Test sowie einer Projektarbeit.

Welche Weiterqualifikation ist möglich?

Für eine Weiterqualifikation empfehlen wir Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

Um Ihnen die bestmögliche Weiterbildung anzubieten, beraten wir Sie individuell über die bestehenden Möglichkeiten.

An wen richtet sich die berufsbegleitende Weiterbildung?

Die Weiterbildung zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) richtet sich an Interessenten mit medizinischen oder pflegerischen Grundkenntnissen.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Die berufsbegleitende Weiterbildung kann durch den Weiterbildungsscheck Sachsen gefördert werden. Gern informieren wir Sie in einem Beratungsgespräch über die Förderbedingungen.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch vorbei.

Wie ist die Weiterbildung zeitlich organisiert?

Alle Inhalte zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) werden Ihnen berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Termin auf Anfrage

Berufsbegleitender Präsenz-Unterricht:

Freitag 17:00 - 20:15 Uhr und
Samstag 08:00 - 15:00 Uhr (14-tägig)

166 Unterrichtsstunden

Informationsmaterial anfordern

Wir senden Ihnen alle relevanten Informationen zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) gerne zu. Fordern Sie die Inhalte gleich an.

Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

Ansprechpartnerin

Sandra Dietrich

Telefon: 0341 468639-17

E-Mail sandra.dietrich@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Veranstaltungsort

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

Bogislawstraße 20

04315 Leipzig