Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Berufsorientierung in der Schule, IHK,

Berufsorientierung in der Schule (IHK)

Beginn:auf Anfrage
Ende:.
Dauer:52 Unterrichtsstunden
Abschluss:IHK-Zertifikat
Preis:auf Anfrage

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für viele Jugendliche eine Herausforderung. Die Berufsorientierung an Schulen soll Schülerinnen und Schülern helfen, eine fundierte Berufswahlentscheidung zu treffen. Dafür bedarf es eines systematischen Kompetenzerwerbs über mehrere Jahre.

In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Maßnahmen zur Förderung der Berufsorientierung an Schulen geschaffen. Die Lehrkräfte sind verstärkt gefordert, die Jugendlichen in ihrem Berufsorientierungsprozess zu unterstützen. Auch an Gymnasien sollten die Jugendlichen gemäß ihren Neigungen und Fähigkeiten eine bewusste Wahl zwischen Studium und Berufsausbildung treffen.

Welche Inhalte vermittelt mir die Weiterbildung Berufsorientierung in der Schule?

Die Weiterbildung vermittelt Ihnen folgende Inhalte:

  • Berufliche Anschlussalternativen
  • Wichtige Berufsorientierungsmaßnahmen gestalten
  • Konzeptentwicklung und Implementierung
  • Praxistag im Betrieb
  • IHK-Testverfahren (Abschlusskolloquium)

    Welchen Abschluss ermöglicht Berufsorientierung in der Schule?

    Die Weiterbildung schließt mit einem IHK-Zertifikat ab.

    Welche Weiterqualifikation ist im Anschluss möglich?

    Nach der Weiterbildung empfehlen wir Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

    Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

    An wen richtet sich die Weiterbildung?

    Der Kurs richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie sozialpädagogische Fachkräfte sowie interessierte Berater und Experten, die Schulen in der Berufsorientierung unterstützen.

    Wie kann ich gefördert werden?

    Berufsorientierung in der Schule ist eine Weiterbildung, die über den Weiterbildungsscheck Sachsen gefördert wird.

    Lassen Sie sich von uns individuell beraten. 

    Wie ist die Weiterbildung zeitlich organisiert?

    Alle Inhalte werden im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend für das Selbststudium einzuplanen.

    Kursbeginn auf Anfrage

    Präsenz-Unterricht:

    • 52 Unterrichtsstunden

    Informationen zu Berufsorientierung in der Schule anfordern!

    Informieren Sie sich ausführlich über unser Weiterbildungsangebot. Gerne senden wir Ihnen weiterführende Informationsmaterialien zu.

    Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

    Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

    Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Leipzig, Volkmarsdorf statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

    Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

    Ansprechpartnerin

    Gabriele Herker

    Telefon 0341 468 639-19
    E-Mail: gabriele.herker@zaw-leipzig.de

    Kontaktieren Sie uns!

    Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

    Veranstaltungsort

    ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

    Bogislawstraße 20

    04315 Leipzig