Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Aktuelle Termine, News Weiterbildung

Informationsveranstaltungen

Die ZAW Leipzig GmbH bietet in Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich über aktuelle Kursangebote zu informieren. Wir stellen Kurs- und Prüfungsinhalte vor und informieren über Zulassungsvoraussetzungen sowie Fördermöglichkeiten nach dem Aufstiegs-BAföG

Unsere nächste Info-Veranstaltung:

Bitte melden Sie sich zur Info-Veranstaltung an, wenn Sie teilnehmen möchten.
Die Veranstaltungen finden in 04315 Leipzig, Bogislawstraße 20, statt.

Anmelden

Weitere Informationen:

Andrea Weigelt
Telefon: 0341 468 639-18
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Buchführung für kleine und mittelständische Unternehmen

Am 07. Mai 2018 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH in 37. Auflage der Kurs "Buchführung für kleine und mittelständische Unternehmen". Die Vollzeitweiterbildung qualifiziert für einen gehobenen und komplexen Aufgabenbereich des betrieblichen Rechnungswesens.  Mögliche Einsatzfelder sind Bilanzierung, Buchhaltung einschließlich Lohnbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Kalkulation und Finanzwirtschaft. Dabei erreichen Sie den bundesweit anerkannten HWK-Abschluss zur gefragten „Buchführungsfachkraft“. Sie lernen u. a. auch den fachmännischen und praxisnahen Umgang mit DATEV, SAP und Lexware kennen. Ihre Kenntnisse vertiefen Sie in einem abschließenden Praktikum, welches Ihnen zugleich beste Chancen zur Übernahme in ein anschließendes Arbeitsverhältnis ermöglicht.

Eine Förderung z. B. mit Bildungsgutschein ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Sylke Dögnitz
Telefon 0341 35671-50
E-Mail: sylke.doegnitz@zaw-leipzig.de

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Der nächste Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen beginnt am 8. Mai 2018 in der ZAW Leipzig GmbH. Angesprochen sind Interessierte mit mehrjähriger Erfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen, die die Übernahme einer Leitungstätigkeit anstreben und sich dafür qualifizieren wollen. Nach Aufstiegs-BAföG ist eine Förderung möglich.

Informationen zur Weiterbildung als Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Ansprechpartnerin:

Gabriele Herker
Telefon 0341 468 639-19
E-Mail gabriele.herker@zaw-leipzig.de

Weiterbildung zum Geprüften Logistikmeister

Die Weiterbildung zum Geprüften Logistikmeister hat die ZAW Leipzig GmbH ab 12. Juni 2018 wieder in ihrem Programm. Voraussetzung für die Zulassung zur IHK-Prüfung ist eine Ausbildung im Lager-, Transport- und Versandwesen mit entsprechender Berufserfahrung. Der Geprüfte Logistikmeister nimmt Koordinierungsaufgaben in der Logistikbranche wahr. Von ihm werden neben umfassenden planungstechnischen und organisatorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten solides Basiswissen im betriebswirtschaftlichen Bereich, wie auch Kenntnisse in der Menschenführung und Berufsbildung verlangt. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Weitere Informationen zum Geprüften Logistikmeister

Ansprechpartnerin:

Andrea Falk
Telefon:  0341 468 639-13
E-Mail: andrea.falk@zaw-leipzig.de

Beruflicher Aufstieg in der Medienbranche

Geprüfte Medienfachwirte planen, steuern und kontrollieren medientechnische Produktionen. Dabei müssen technische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge berücksichtigt werden. Medienfachwirte beraten Kunden, erstellen Marketingkonzepte, kalkulieren Medienprodukte und arbeiten projektorientiert. Am 14. Juni 2018 startet die ZAW Leipzig GmbH in Kooperation mit der Fernseh Akademie Mitteldeutschland e. V. wieder einen Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Medienfachwirt Print/Digital/Industriemeister Printmedien. Nach „Aufstiegs-BAföG“ ist ein Zuschuss möglich.

Weitere Informationen zum Kurs finden Sie unter folgenden Links.

Geprüfter Medienfachwirt Digital

Geprüfter Medienfachwirt Print

Geprüfter Industriemeister Printmedien


Ansprechpartnerin:

Andrea Falk
Telefon:  0341 468 639-13
E-Mail: andrea.falk@zaw-leipzig.de

Qualitätsmanagement als Wettbewerbsvorteil

Am 24. August 2018 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH eine Weiterbildung zum Qualitätsmanager (IHK). Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen wird umfassend an der Ausrichtung am Kundennutzen beurteilt. Qualitätsmanagement ist damit eine tragende Säule der Unternehmensstrategie und als entscheidender
Wettbewerbsvorteil unverzichtbar. Qualitätsmanager sind in der Lage, eine Bewertung der Qualitätsfähigkeit des Unternehmens durchzuführen und davon ausgehend Ansätze und Maßnahmen zu entwickeln, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Die Weiterbildung vermittelt auf hohem Niveau und praxisnah alle erforderlichen fachlichen, methodischen und personellen Kompetenzen. In Gruppenarbeiten und Workshops wird für die praktische Umsetzung trainiert. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

Weitere Informationen zum Kurs Qualitätsmanager (IHK)

Ansprechpartnerin

Elke Blankenheim
Telefon 0341 468639-10
E-Mail elke.blankenheim@zaw-leipzig.de

Führungsaufgaben erfolgreich meistern

Führen will gelernt sein. Der IHK-Zertifikatskurs Führungstraining, den die ZAW Leipzig GmbH am 31. August 2018 startet, bietet das erforderliche Werkzeug dafür. Die Teilnehmer lernen ausgewählte, bewährte Führungsinstrumente kennen und anwenden, erhalten aber auch Anstöße für ihre persönliche Entwicklung und arbeiten an individuellen Zielen beziehungsweise dem Abbau möglicher Barrieren. Viel Raum nimmt das Methodentraining mit Übungen und Fallbeispielen ein.  Der IHK-Zertifikatslehrgang ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, die Fähigkeiten ihrer Führungskräfte und des Management-Nachwuchses gezielt zu optimieren. Die Teilnehmer – ob erfahrene Chefs oder talentierte Newcomer – profitieren von dem Training nicht nur in ihrer persönlichen Entwicklung sondern auch von einem im Ergebnis bewussteren und erfolgreicheren Führungsverhalten. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: 

Elke Blankenheim
Telefon 0341 468 639-10
E-Mail elke.blankenheim@zaw-leipzig.de

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Mit Starttermin 6. September 2018 hat die ZAW Leipzig GmbH die nächste Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt in ihrem Programm.

Der Wirtschaftsfachwirt ist ein vielseitiger Spezialist. Die berufsbegleitende Weiterbildung eignet sich für alle Mitarbeiter in kaufmännischen Berufen, die sich umfassend weiterbilden möchten und sich dabei auf keine Branche festlegen wollen oder können. Neben wirtschaftsbezogenen Qualifikationen wie Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern sowie Unternehmensführung gehören Themen wie Betriebliches Management, Investitionen, Logistik, Marketing oder Führung zu den vermittelten Schwerpunkten.

Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Weitere Informationen zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon: 0341 468 639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Industriefachwirt – ein gefragter Praktiker im Unternehmen

Die Industrie braucht im kaufmännisch-verwaltenden Bereich aktive und flexible Mitarbeiter, die neben einer soliden praktischen Berufsausbildung auch übergeordnetes Wissen mitbringen. Am 12. September 2018 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH ein Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Industriefachwirt. Der Kurs vermittelt das nötige Wissen, um als Allround-Praktiker vielseitigen Aufgaben gerecht zu werden und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Sie erwerben gründliche Kenntnisse in den betrieblichen Funktionsbereichen Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen, Produktionsprozesse, Marketing und Vertrieb, Wissens- und Transfermanagement sowie Führung und Zusammenarbeit.

Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.  

Weitere Informationen zum Geprüften Industriefachwirt

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon: 0341 468 639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Geprüfter Technischer Betriebswirt

Am 24. September 2018 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH der nächste Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Technischen Betriebswirt.

Im Rahmen der Qualifizierung erwerben die Teilnehmer unternehmerische Handlungskompetenzen, um betriebswirtschaftliche Problemstellungen zu lösen. Zur Prüfung ist zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker, Ingenieur oder Technischen Fachwirt und einschlägige Berufspraxis nachweist.

Nach Aufstiegs-BAföG ist ein Zuschuss möglich.

Weitere Informationen zum Geprüften Technischen Betriebswirt

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468 639-16
E-Mail petra.schlender@zaw-leipzig.de

Weiterbildung zum Projekt-Manager (IHK)

Die am 24. September 2018 in der ZAW Leipzig GmbH beginnende berufsbegleitende Qualifizierung zum "Projekt-Manager" (IHK) vermittelt das erforderliche und aktuelle Wissen zur Leitung von Projekten. Unternehmen lösen ihre Aufgaben zunehmend abteilungsübergreifend mithilfe von Projektteams, die je nach Bedarf immer wieder neu zusammengestellt werden. Der Bedarf an Experten, die die „Spielregeln“ kennen und in der Lage sind, Projekte erfolgreich zu steuern, nimmt zu. Die IHK-Qualifizierung unterstützt deshalb Fach- und Führungskräfte der Unternehmen, Projekte optimal zu planen, zu realisieren und Projektteams in allen Phasen zu managen. Kursbegleitend trainieren die Teilnehmer in ihren Projektteams, ein Projekt aus der betrieblichen Praxis "live" zu realisieren. Eingeschlossen sind Moderation der Gruppe und Präsentation der Ergebnisse. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

weitere Informationen

Ansprechpartnerin:

Gabriele Herker
Telefon 0341 468639-19
E-Mail gabriele.herker@zaw-leipzig.de

Beruflicher Aufstieg zum Geprüften Bilanzbuchhalter

Am 18. Oktober 2018 startet in der ZAW Leipzig GmbH ein neuer Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter. Die Weiterbildung qualifiziert für komplexe Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen. Geprüfte Bilanzbuchhalter sind in allen Branchen stark nachgefragte Fachkräfte, die Organisations- und Führungsaufgaben übernehmen können. Ihre exzellenten Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung ermöglichen eine zielorientierte Anwendung. Sie beraten die Geschäftsleitung auf der Basis betriebswirtschaftlicher Grundlagen und liefern Argumente für die Unternehmensstrategie. Als Wegbereiter für ein funktionierendes Controlling operieren sie mit Stärken/Schwächenanalysen, sie verantworten den Zahlungsverkehr und sind für das Forderungsmanagement zuständig. Der Lehrgang ist für Kaufleute in Buchhaltung, Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen geeignet, die eine Führungsposition anstreben. Auch kaufmännische Praktiker, die über eine langjährige Erfahrung verfügen, können sich mit diesem Abschluss beruflich weiter entwickeln. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail: petra.Schlender@zaw-leipzig.de

Ansprechpartnerin

Andrea Weigelt

Telefon 0341 468 639-18 
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Katalog bestellen

Informieren Sie sich über unser umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Gerne senden wir Ihnen kostenlos unseren Katalog zu.

Katalog bestellen