Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Aktuelle Termine, News Weiterbildung

Informationsveranstaltungen

Die ZAW Leipzig GmbH bietet in Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich über aktuelle Kursangebote zu informieren. Wir stellen Kurs- und Prüfungsinhalte vor und informieren über Zulassungsvoraussetzungen sowie Fördermöglichkeiten nach dem Aufstiegs-BAföG

Unsere nächsten Info-Veranstaltungen:

Bitte melden Sie sich zur Info-Veranstaltung an, wenn Sie teilnehmen möchten.
Die Veranstaltungen finden in 04315 Leipzig, Bogislawstraße 20, statt.

Anmelden

Weitere Informationen:

Andrea Weigelt
Telefon: 0341 468 639-18
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Führungsaufgaben erfolgreich meistern

Führen will gelernt sein. Der IHK-Zertifikatskurs Führungstraining, den die ZAW Leipzig GmbH am 1. September 2017 startet, bietet das erforderliche Werkzeug dafür. Die Teilnehmer lernen ausgewählte, bewährte Führungsinstrumente kennen und anwenden, erhalten aber auch Anstöße für ihre persönliche Entwicklung und arbeiten an individuellen Zielen beziehungsweise dem Abbau möglicher Barrieren. Viel Raum nimmt das Methodentraining mit Übungen und Fallbeispielen ein.  Der IHK-Zertifikatslehrgang ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, die Fähigkeiten ihrer Führungskräfte und des Management-Nachwuchses gezielt zu optimieren. Die Teilnehmer – ob erfahrene Chefs oder talentierte Newcomer – profitieren von dem Training nicht nur in ihrer persönlichen Entwicklung sondern auch von einem im Ergebnis bewussteren und erfolgreicheren Führungsverhalten. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin: 

Elke Blankenheim
Telefon 0341 468 639-10
E-Mail elke.blankenheim@zaw-leipzig.de

Weiterbildung zum Projekt-Manager (IHK)

Die am 13. September 2017 in der ZAW Leipzig GmbH beginnende berufsbegleitende Qualifizierung zum "Projekt-Manager" (IHK) vermittelt das erforderliche und aktuelle Wissen zur Leitung von Projekten. Unternehmen lösen ihre Aufgaben zunehmend abteilungsübergreifend mithilfe von Projektteams, die je nach Bedarf immer wieder neu zusammengestellt werden. Der Bedarf an Experten, die die „Spielregeln“ kennen und in der Lage sind, Projekte erfolgreich zu steuern, nimmt zu. Die IHK-Qualifizierung unterstützt deshalb Fach- und Führungskräfte der Unternehmen, Projekte optimal zu planen, zu realisieren und Projektteams in allen Phasen zu managen. Kursbegleitend trainieren die Teilnehmer in ihren Projektteams, ein Projekt aus der betrieblichen Praxis "live" zu realisieren. Eingeschlossen sind Moderation der Gruppe und Präsentation der Ergebnisse. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

weitere Informationen

Ansprechpartnerin:

Gabriele Herker
Telefon 0341 468639-19
E-Mail gabriele.herker@zaw-leipzig.de

Industriefachwirt – ein gefragter Praktiker im Unternehmen

Die Industrie braucht im kaufmännisch-verwaltenden Bereich aktive und flexible Mitarbeiter, die neben einer soliden praktischen Berufsausbildung auch übergeordnetes Wissen mitbringen. Am 13. September 2017 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH ein Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Industriefachwirt. Der Kurs vermittelt das nötige Wissen, um als Allround-Praktiker vielseitigen Aufgaben gerecht zu werden und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Sie erwerben gründliche Kenntnisse in den betrieblichen Funktionsbereichen Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen, Produktionsprozesse, Marketing und Vertrieb, Wissens- und Transfermanagement sowie Führung und Zusammenarbeit.

Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.  

Weitere Informationen zum Geprüften Industriefachwirt

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon: 0341 468 639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Cyberkriminalität, spezielle Hackerangriffe oder die Ausspähung durch andere Staaten haben in den vergangenen Jahren die Verwundbarkeit unternehmerischer Datenhaltung offengelegt. Datenschutz ist ein Instrument, um Unternehmensdaten sicherer zu machen und gleichzeitig die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten sicherzustellen. Mit dem am 13. Oktober 2017 startenden bundeseinheitlichen Zertifikatslehrgang "Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)" vermittelt die ZAW Leipzig GmbH angehenden und bereits aktiven Datenschutzbeauftragten die Kompetenzen, die nach § 4f Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz erforderlich sind, um dieser verantwortungsvollen Aufgabe gerecht werden zu können. Konzipiert ist das branchenübergreifende Angebot auch für kleinere und mittlere Betriebe, die insbesondere in der Zusammenarbeit mit größeren Unternehmen zunehmend ihre Datenschutzkonformität nachweisen müssen. Eine Förderung durch die Bildungsprämie ist möglich.

Weitere Informationen zum Kurs Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartnerin:

Weiterbildung zum Geprüften Logistikmeister

Die Weiterbildung zum Geprüften Logistikmeister hat die ZAW Leipzig GmbH ab 17. Oktober 2017 wieder in ihrem Programm. Voraussetzung für die Zulassung zur IHK-Prüfung ist eine Ausbildung im Lager-, Transport- und Versandwesen mit entsprechender Berufserfahrung. Der Geprüfte Logistikmeister nimmt Koordinierungsaufgaben in der Logistikbranche wahr. Von ihm werden neben umfassenden planungstechnischen und organisatorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten solides Basiswissen im betriebswirtschaftlichen Bereich, wie auch Kenntnisse in der Menschenführung und Berufsbildung verlangt. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Weitere Informationen zum Geprüften Logistikmeister

Ansprechpartnerin:

Andrea Falk
Telefon:  0341 468 639-13
E-Mail: andrea.falk@zaw-leipzig.de

Betriebliches Controlling

Am 28. Oktober 2017 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH eine berufsbegleitende Weiterbildung Betriebliches Controlling mit IHK-Zertifikat. Diese Qualifizierung ist für kaufmännische Mitarbeiter, Berufswiedereinsteiger, Studienabbrecher betriebswirtschaftlich orientierter Studiengänge, selbstständig Tätige und Existenzgründer geeignet, die einen Einblick in das Betriebliche Controlling gewinnen möchten. Der Kurs ist das vierte Modul der Lehrgangsreihe Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK) inklusive Betriebliches Controlling zu der noch die Module "Buchführung", Kosten- und Leistungsrechnung" und "Jahresabschluss und Steuern" gehören. Das theoretisch erworbene Wissen trainieren die Teilnehmer an Fallbeispielen am PC. Der erfolgreiche Abschluss aller Module berechtigt zum Führen der Bezeichnung "Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK)" Eine Förderung durch die Bildungsprämie ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Geprüfter Betriebswirt - höchste Stufe der höheren Berufsbildung

Wer bereits einen IHK-Abschluss als Fachwirt oder Fachkaufmann in der Tasche hat, kann mit einer Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt bei der ZAW Leipzig GmbH ab 2. November 2017 die höchste Stufe der höheren Berufsbildung erreichen. Geprüfte Betriebswirte sind befähigt, unternehmerisch kompetent, zielgerichtet und verantwortungsvoll - insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs - zu handeln und dabei die ökonomische, ökologische und soziale Dimension eines nachhaltigen Wirtschaftens zu berücksichtigen. Gern beraten wir Sie zu den Inhalten dieser Weiterbildung, den Zugangsvoraussetzungen und Fördermöglichkeiten nach dem Aufstiegs-BAföG.

Weitere Informationen zum Geprüften Betriebswirt

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender 
Telefon: 0341 468 639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Beruflicher Aufstieg zum Geprüften Bilanzbuchhalter

Am 6. November 2017 startet in der ZAW Leipzig GmbH ein neuer Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter. Die Weiterbildung qualifiziert für komplexe Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen. Geprüfte Bilanzbuchhalter sind in allen Branchen stark nachgefragte Fachkräfte, die Organisations- und Führungsaufgaben übernehmen können. Ihre exzellenten Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung ermöglichen eine zielorientierte Anwendung. Sie beraten die Geschäftsleitung auf der Basis betriebswirtschaftlicher Grundlagen und liefern Argumente für die Unternehmensstrategie. Als Wegbereiter für ein funktionierendes Controlling operieren sie mit Stärken/Schwächenanalysen, sie verantworten den Zahlungsverkehr und sind für das Forderungsmanagement zuständig. Der Lehrgang ist für Kaufleute in Buchhaltung, Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen geeignet, die eine Führungsposition anstreben. Auch kaufmännische Praktiker, die über eine langjährige Erfahrung verfügen, können sich mit diesem Abschluss beruflich weiter entwickeln. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail: petra.Schlender@zaw-leipzig.de

Geprüfter Personalfachkaufmann

Der berufsbegleitende Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Personalfachkaufmann, den die ZAW Leipzig GmbH am 27. November 2017 startet, ist ideal als Aufstiegsfortbildung für den Sprung in Fach- und Führungspositionen des Personalmanagements. Im Personalbereich eines Unternehmens werden aufgrund gehobener Anforderungen an den Umgang mit den Mitarbeitern hervorragend ausgebildete Fach- und Führungskräfte benötigt. Personalverantwortliche übernehmen eine strategische Schlüsselrolle und sind vor allem Dienstleister für Mitarbeiter und Geschäftsführung. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich. 

Informationen zum Geprüften Personalfachkaufmann

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail petra.schlender@zaw-leipzig.de

Ansprechpartnerin

Andrea Weigelt

Telefon 0341 468 639-18 
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Katalog bestellen

Informieren Sie sich über unser umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Gerne senden wir Ihnen kostenlos unseren Katalog zu.

Katalog bestellen