Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Aktuelle Termine, News Weiterbildung

Informationsveranstaltungen

Die ZAW Leipzig GmbH bietet in Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich über aktuelle Kursangebote zu informieren. Wir stellen Kurs- und Prüfungsinhalte vor und informieren über Zulassungsvoraussetzungen sowie Fördermöglichkeiten nach dem Aufstiegs-BAföG

Unsere nächsten Info-Veranstaltungen:

Bitte melden Sie sich zur Info-Veranstaltung an, wenn Sie teilnehmen möchten.
Die Veranstaltungen finden in 04315 Leipzig, Bogislawstraße 20, statt.

Anmelden

Weitere Informationen:

Andrea Weigelt
Telefon: 0341 468 639-18
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Frischer Wind mit neuen Seminaren

Am 21.10.2017 fällt der Startschuss für das neue Seminarangebot der ZAW Leipzig GmbH. Ziel ist es, aktuelle für Unternehmen wichtige Themen in kurzer und kompakter Form zu vermitteln. Den Auftakt bildet das Seminar „Betriebliche Integration von Flüchtlingen (IHK)“. Vielfalt im Unternehmen erweitert Perspektiven und Möglichkeiten. Jetzt ist die Gelegenheit, neue Mitarbeiter anzuwerben und unternehmensspezifisch zu entwickeln. So kann man den Fachkräftemangel aktiv umgehen und erfolgreich in die Zukunft schauen. Wie steht es aber um arbeits- und aufenthaltsrechtliche Rahmenbedingungen? Gibt es Ausbildungsunterstützung? Kann vielleicht ein Abschluss schon anerkannt werden? Diese und mehr Fragen soll dieses Seminar helfen zu beantworten.

Anmeldungen sind noch möglich.

Ansprechpartner

Thomas Hiller
Telefon 0341 468639-12
E-Mail thomas.hiller@zaw-leipzig.de

Geprüfter Betriebswirt - höchste Stufe der höheren Berufsbildung

Wer bereits einen IHK-Abschluss als Fachwirt oder Fachkaufmann in der Tasche hat, kann mit einer Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt bei der ZAW Leipzig GmbH ab 2. November 2017 die höchste Stufe der höheren Berufsbildung erreichen. Geprüfte Betriebswirte sind befähigt, unternehmerisch kompetent, zielgerichtet und verantwortungsvoll - insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs - zu handeln und dabei die ökonomische, ökologische und soziale Dimension eines nachhaltigen Wirtschaftens zu berücksichtigen. Gern beraten wir Sie zu den Inhalten dieser Weiterbildung, den Zugangsvoraussetzungen und Fördermöglichkeiten nach dem Aufstiegs-BAföG.

Weitere Informationen zum Geprüften Betriebswirt

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender 
Telefon: 0341 468 639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Betriebliches Controlling

Am 3. November 2017 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH eine berufsbegleitende Weiterbildung Betriebliches Controlling mit IHK-Zertifikat. Diese Qualifizierung ist für kaufmännische Mitarbeiter, Berufswiedereinsteiger, Studienabbrecher betriebswirtschaftlich orientierter Studiengänge, selbstständig Tätige und Existenzgründer geeignet, die einen Einblick in das Betriebliche Controlling gewinnen möchten. Der Kurs ist das vierte Modul der Lehrgangsreihe Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK) inklusive Betriebliches Controlling zu der noch die Module "Buchführung", Kosten- und Leistungsrechnung" und "Jahresabschluss und Steuern" gehören. Das theoretisch erworbene Wissen trainieren die Teilnehmer an Fallbeispielen am PC. Der erfolgreiche Abschluss aller Module berechtigt zum Führen der Bezeichnung "Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK)" Eine Förderung durch die Bildungsprämie ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail: petra.schlender@zaw-leipzig.de

Beruflicher Aufstieg zum Geprüften Bilanzbuchhalter

Am 6. November 2017 startet in der ZAW Leipzig GmbH ein neuer Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter. Die Weiterbildung qualifiziert für komplexe Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen. Geprüfte Bilanzbuchhalter sind in allen Branchen stark nachgefragte Fachkräfte, die Organisations- und Führungsaufgaben übernehmen können. Ihre exzellenten Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung ermöglichen eine zielorientierte Anwendung. Sie beraten die Geschäftsleitung auf der Basis betriebswirtschaftlicher Grundlagen und liefern Argumente für die Unternehmensstrategie. Als Wegbereiter für ein funktionierendes Controlling operieren sie mit Stärken/Schwächenanalysen, sie verantworten den Zahlungsverkehr und sind für das Forderungsmanagement zuständig. Der Lehrgang ist für Kaufleute in Buchhaltung, Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen geeignet, die eine Führungsposition anstreben. Auch kaufmännische Praktiker, die über eine langjährige Erfahrung verfügen, können sich mit diesem Abschluss beruflich weiter entwickeln. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail: petra.Schlender@zaw-leipzig.de

Geprüfter Personalfachkaufmann

Der berufsbegleitende Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Personalfachkaufmann, den die ZAW Leipzig GmbH am 27. November 2017 startet, ist ideal für den Sprung in Fach- und Führungspositionen des Personalmanagements. Im Personalbereich eines Unternehmens werden aufgrund gehobener Anforderungen an den Umgang mit den Mitarbeitern hervorragend ausgebildete Fach- und Führungskräfte benötigt. Personalverantwortliche übernehmen eine strategische Schlüsselrolle und sind vor allem Dienstleister für Mitarbeiter und Geschäftsführung. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich. 

Informationen zum Geprüften Personalfachkaufmann

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail petra.schlender@zaw-leipzig.de

Industriemeister Elektrotechnik – Manager der Produktion

Am 27. November 2017 startet in der ZAW Leipzig GmbH der nächste Kurs zum IHK-Geprüften Industriemeister Elektrotechnik. Fachkräfte mit diesem Abschluss sind gefragte und anerkannte Manager der Produktion. Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Elektroindustrie oder verwandter Branchen, insbesondere in der Produktion und Fertigung. Mit der erfolgreich abgeschlossenen IHK-Prüfung sind die Chancen gut, eine Führungsposition in der Industrie in den Bereichen Organisation, Führung, Management oder Ausbildung zu erreichen. Eine Förderung nach Aufstiegs-BAföG ist möglich. Außerdem gibt es in Sachsen den Meisterbonus in Höhe von 1000 Euro.

Informationen zum Geprüften Industriemeister Elektrotechnik

Ansprechpartnerin:

Andrea Falk
Telefon 0341 468639-13
E-Mail andrea.falk@zaw-leipzig.de

Geprüfter Handelsfachwirt - jetzt Teilnahme sichern!

Am 7. Februar 2018 startet die ZAW Leipzig GmbH einen berufsbegleitenden Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Handelsfachwirt. Die Weiterbildung vermittelt das nötige vertiefende Fachwissen für die Übernahme von Führungsaufgaben in einem Handelsbetrieb. Dazu gehören neben organisatorisch-methodischen insbesondere aktuell-rechtliche Kenntnisse. Inhalte der Weiterbildung sind: Unternehmensführung und Steuern, Handelsmarketing, Führung und Personalmanagement, Volkswirtschaft für die Handelspraxis sowie Beschaffung und Logistik. Angesprochen sind Interessenten mit einer kaufmännischen Ausbildung im Handel, die bereits über erste Berufserfahrungen verfügen und sich weiter entwickeln möchten. Nach Aufstiegs-BAföG ist ein Zuschuss möglich.

Weitere Informationen zum Geprüften Handelsfachwirt

Ansprechpartnerin:

Gabriele Herker
Telefon 0341 468 639-19
E-Mail: gabriele.herker@zaw-leipzig.de

Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK)

Am 9. Februar 2018 beginnt in der ZAW Leipzig GmbH eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK). Diese Qualifizierung ist für kaufmännische Mitarbeiter, Berufswiedereinsteiger, Studienabbrecher betriebswirtschaftlich orientierter Studiengänge, selbstständig Tätige und Existenzgründer geeignet, die einen Einblick in das Betriebliche Rechnungswesen gewinnen möchten. Der Kurs setzt sich aus den Modulen "Buchführung", Kosten- und Leistungsrechnung" sowie "Jahresabschluss und Steuern" zusammen. Zusaätzlich kann das Modul "Controlling" belegt werden. Das theoretisch erworbene Wissen trainieren die Teilnehmer an Fallbeispielen am PC. Der erfolgreiche Abschluss aller Module berechtigt zum Führen der Bezeichnung "Fachmann Betriebliches Rechnungswesen (IHK)" Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:

Petra Schlender
Telefon 0341 468639-16
E-Mail: petra.Schlender@zaw-leipzig.de

Weiterbildung zum Projekt-Manager (IHK)

Die am 28. Februar 2018 in der ZAW Leipzig GmbH beginnende berufsbegleitende Qualifizierung zum "Projekt-Manager" (IHK) vermittelt das erforderliche und aktuelle Wissen zur Leitung von Projekten. Unternehmen lösen ihre Aufgaben zunehmend abteilungsübergreifend mithilfe von Projektteams, die je nach Bedarf immer wieder neu zusammengestellt werden. Der Bedarf an Experten, die die „Spielregeln“ kennen und in der Lage sind, Projekte erfolgreich zu steuern, nimmt zu. Die IHK-Qualifizierung unterstützt deshalb Fach- und Führungskräfte der Unternehmen, Projekte optimal zu planen, zu realisieren und Projektteams in allen Phasen zu managen. Kursbegleitend trainieren die Teilnehmer in ihren Projektteams, ein Projekt aus der betrieblichen Praxis "live" zu realisieren. Eingeschlossen sind Moderation der Gruppe und Präsentation der Ergebnisse. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

weitere Informationen

Ansprechpartnerin:

Gabriele Herker
Telefon 0341 468639-19
E-Mail gabriele.herker@zaw-leipzig.de

Mit Personalentwicklung führen

In der deutschen Wirtschaft besteht ein Mangel an Fachkräften, der auch in der nahen Zukunft nicht behoben werden kann. Für die Unternehmen heißt das, dass neue Wege gefunden werden müssen, um auch zukünftig die Nase vorn zu haben: Denn bereits jetzt scheiden mehr Fachkräfte aus dem Arbeitsleben aus, als neue einsteigen. Somit heißen die Zauberworte Fachkräftesicherung und Standort- bzw. Unternehmensattraktivität. Erfolgreiche Unternehmen wissen, wie sie Mitarbeiter trotz globaler Konkurrenz gewinnen und halten. Sie und ihre Mitarbeiter schaffen es gemeinsam, Wissen, Kompetenz, Arbeitskraft und Potenzial im Unternehmen zu halten und zukunftsorientiert aufzubauen. Wie sich Unternehmen den Herausforderungen stellen können zeigt das modulare Trainingsprogramm „Personalentwicklung (IHK)", das am 9. März 2018 in der ZAW Leipzig GmbH beginnt. Eine Förderung durch den Weiterbildungsscheck Sachsen ist möglich.

weitere Informationen zum Kurs Personalentwicklung (IHK)

Ansprechpartnerin:

Gabriele Herker
Telefon 0341 468639-19
E-Mail gabriele.herker@zaw-leipzig.de

Ansprechpartnerin

Andrea Weigelt

Telefon 0341 468 639-18 
E-Mail: andrea.weigelt@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Katalog bestellen

Informieren Sie sich über unser umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Gerne senden wir Ihnen kostenlos unseren Katalog zu.

Katalog bestellen