Logo Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik IHK

Umschulung: Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Beginn:07.08.17, Einstieg bis 04.09.17 noch möglich
Ende:06.08.2019
Dauer:24 Monate (Vollzeit-Unterricht)
Abschluss:IHK-Berufsabschluss
Preis:auf Anfrage

Mit einer Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik sind Sie mit dem erreichten Berufsabschluss in Industriebetrieben sowie Handels- und Speditionsbetrieben und ebenso bei entsprechenden Dienstleistern tätig. Dabei wirken Sie aktiv bei der Koordinierung und Umsetzung logistischer Prozesse mit. 

Dieser Kurs ermöglicht Ihnen die Qualifizierung in der Lagerlogistik mit staatlich anerkannten Berufsabschluss (IHK).

Inhalte der Umschulung: Fachkraft für Lagerlogistik

In der Umschulung erwerben Sie das notwendige theoretische Wissen verzahnt mit dem berufspraktischen Unterricht. Im Rahmen eines betrieblichen Praktikums lernen Sie die  Einsatzmöglichkeiten im Tätigkeitsfeld der Lagerlogistik kennen.

 

Diese Inhalte werden Ihnen in der Umschulung vermittelt:

  • Recht, Organisation, Sicherheit und Umwelt
  • Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation
  • Logistische Prozesse und Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Annahme von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern
  • Bewerber- und Kommunikationstraining
  • Betriebliches Praktikum

Abschluss der Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Die Umschulung wird in Vollzeit absolviert und nach Kursende erhalten Sie den bundesweit anerkannten Berufsabschluss: Fachkraft für Lagerlogistik (IHK).

Welche Möglichkeiten bestehen nach der Umschulung?

Nach der Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik und erster Berufspraxis können Sie Ihr Know-how in verschiedenen Bereichen erweitern:

  • Geprüfter Logistikmeister (Meisterstudium und IHK-Aufstiegsfortbildung): Öffnen Sie sich die Türen zu Managementpositionen.
  • Geprüfter Betriebswirt: IHK-Aufstiegsfortbildung nach dem Meisterstudium kann Ihnen eine Position in der Unternehmensführung sichern.

 

Mit den richtigen Weiterbildungskursen können Sie Ihr Know-how in Ihrem Themengebiet noch stärker verfestigen und vertiefen. Ihre persönliche Ansprechpartnerin berät Sie gerne individuell. 

An wen richtet sich die Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik?

  • Haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung und wird der Beruf nicht mehr ausgeübt?
  • Oder sind Sie auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive?

 

Dann fragen Sie gleich Ihr persönliches Kursangebot an und beginnen Sie schon bald Ihre Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Förderung der Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Die Kursgebühren müssen Sie nicht alleine tragen! Nutzen Sie bestehende Förderprogramme, um sich Ihren beruflichen Traum zu verwirklichen:

  • Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen bzw. Jobcenter nach SGB III/SGB II
  • Programm WeGebAU
  • Karrieredienst der Bundeswehr
  • Rehaträger bzw. Sozialversicherungsträger sofern eine berufliche Rehabilitation (LTA) besteht

 

Wünschen Sie bei der Förderung eine Unterstützung? Sprechen Sie uns an! Gemeinsam mit Ihnen finden wir Ihr bestmögliches Förderungsprogramm.

Wie ist die Umschulung zeitlich organisiert?

Alle Inhalte zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) werden im Präsenz-Unterricht in Vollzeit vermittelt.

 

Kursbeginn: 07.08.2017 bis 06.08.2019 (24 Monate)

 

Präsenz-Unterricht (wöchentlich 40 Unterrichtsstunden)

  • Montag - Donnerstag: 08:00 - 15:45 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 13:15 Uhr

Gleich Materialien anfordern!

Ihre Qualifizierung ist zum Greifen nah: Fordern Sie kostenfrei Ihre persönlichen Kursinformationen für die Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) an.

Erreichbarkeit unseres Standortes aus der Region

Anfahrt zum Zentrum für Aus- und Weiterbildung

Die Weiterbildung findet an unserem Standort in Schkeuditz, nördlich von Leipzig, statt. Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und ihre hervorragende Anbindung sind alle unsere Standorte für Kursteilnehmer auch überregional gut erreichbar.

Die bestens ausgebaute Infrastruktur via Bahn und PKW ermöglicht eine unkomplizierte Anreise aus Richtung Sachsen (Chemnitz oder Dresden), Sachsen-Anhalt (Halle oder Dessau) und Thüringen (Altenburg).

Auf der Suche nach weiteren Kursen im Bereich Lager & Logistik?

Profitieren Sie bei von einem umfangreichen Kursangebot. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell: Weiterbildung Lager und Logistik

Ansprechpartnerin

Sylke Dögnitz

Telefon: 0341 35671-0
E-Mail: sylke.doegnitz@zaw-leipzig.de

Kontaktieren Sie uns!

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.

Veranstaltungsort

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

Industriestraße 34
04435 Schkeuditz