Grundsteuer – gesetzliche Neuregelung

Art
Weiterbildung
Themenfeld
Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer
12996 
Ort
Bogislawstraße 20, 04315 Leipzig 
Beginn
01.06.2022 weitere Termine
Ende
01.06.2022
Dauer
8 Unterrichtsstunden 
Form
Seminar
Abschluss
Teilnahmebescheinigung 
Preis
259,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21a, bb UStG.)
Im Seminar werden Ihnen das Bundesgesetz zur Bewertung des Grundbesitzes unter Berücksichtigung der Besonderheiten (unterschiedliche Steuermesszahlen) und die Neufassung des Grundsteuergesetzes anhand von praktischen Beispielen dargelegt. Ferner werden die Änderungen im Bewertungsgesetz erläutert. Die derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen gelten bis 31.12.2024 fort. Erklärungspflicht für alle Grundstücke   Alle Grundstückseigentümer erhalten durch öffentliche Bekanntmachung die Aufforderung zur Abgabe der Feststellungserklärung. Die elektronisch abzugebenden Feststellungserklärungen sollen ab dem 1.7.2022 über die Steuer-Onlineplattform ELSTER eingereicht werden. Erklärungspflicht für alle Grundstücke Nach den Vorstellungen des Bundes und der 16 Länder sind die Erklärungen bis spätestens 31.10.2022 abzugeben (bei Elster einzugeben). Es muss davon ausgegangen werden, dass dieser Zeitrahmen nicht eingehalten werden kann. Offizielle Regelungen zu einer Fristverlängerung liegen derzeit nicht vor.

Das Seminar vermittelt Ihnen folgende Inhalte:

Teil 1

  • Neuregelung der Grundsteuer: Umsetzung des Bundesgesetzes (§§ 218 -
    265 Bewertungsgesetz
  • Gestaltung einer aufkommensneutralen Umsetzung der Neuregelung,
    Vergleich Einheitswerte 1935 und Neue Hauptfeststellung
  •  Bewertung des Grundvermögens
  •  unbebaute Grundstücke (Wohngrundstücke, Nichtwohngrundstücke,
    Checkliste für Bearbeiter als Voraussetzung für die Berechnung des
    Grundsteuerwerts, praktische Berechnungsbeispiele)
  • In 2024 Schätzung der Besteuerungsgrundlagen nach §§ 155 Abs. 2 und
    162 Abs. 3 AO
  • GrSt C - für und wider

Teil 2

  • Anwendung der Vorschriften zum Erlass der Grundsteuer nach geltendem - und nach neuem Recht
  • letztmalige öffentliche Bekanntgabe (§§ 27 Abs.3 , 42, 44 Abs. 3 GrStG)
    zum Festsetzungszeitpunkt 01.01.2024

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Nach der Weiterbildung empfehlen wir Kurse, in denen Sie Ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten vertiefen können.

Gerne beraten wir Sie über die bestehenden Möglichkeiten.

Das Seminar eignet sich für Mitarbeiter/-innen gewerblicher Unternehmen, der steuerberatenden Berufe sowie der Steuerabteilungen von Wohnungsunternehmen.

Alle Inhalte werden im Präsenz-Unterricht vermittelt.

Termin:

  • 01.06.2022, 09:00 bis 16:00 Uhr

Präsenz-Unterricht:

  • 8 Unterrichtsstunden


Ansprechpartnerin

Anmeldung

Seminaranmeldung

Infomaterial

Informationsmaterial zum Kurs

Infomaterial anfordern oder anmelden!

Infomaterial anfordern


Kursnummer
12996 
Kurs
Grundsteuer – gesetzliche Neuregelung 
Dauer
01.06.2022 - 01.06.2022
Stunden
8 Unterrichtsstunden 
Preis
259,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21a, bb UStG.)

Kursdatum

Anrede*

Titel

Hinweis zur Verwendung Ihrer Daten
Die Datenspeicherung erfolgt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH die angegebenen Daten zum Zweck der Information, Beratung und Organisation von Veranstaltungen der beruflichen Bildung elektronisch speichert und nutzt. Sie sind damit einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH Sie mit Informationen, entweder postalisch oder auf elektronischem Weg, versorgt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Privat anmelden


Kursnummer
12996 
Kurs
Grundsteuer – gesetzliche Neuregelung 
Dauer
01.06.2022 - 01.06.2022
Stunden
8 Unterrichtsstunden 
Preis
259,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21a, bb UStG.)

Kursdatum

Anrede*

Titel

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Hinweis zur Verwendung Ihrer Daten
Die Datenspeicherung erfolgt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH die angegebenen Daten zum Zweck der Information, Beratung und Organisation von Veranstaltungen der beruflichen Bildung elektronisch speichert und nutzt. Sie sind damit einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH Sie mit Informationen, entweder postalisch oder auf elektronischem Weg, versorgt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Dienstlich anmelden


Kursnummer
12996 
Kurs
Grundsteuer – gesetzliche Neuregelung 
Dauer
01.06.2022 - 01.06.2022
Stunden
8 Unterrichtsstunden 
Preis
259,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21a, bb UStG.)

Ihre Unternehmensdaten

Kursdatum

Ansprechpartner*in

Anrede*

Titel

 


Teilnehmer*in 1

Anrede*

Titel

Abweichende Rechnungsadresse

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Hinweis zur Verwendung Ihrer Daten
Die Datenspeicherung erfolgt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH die angegebenen Daten zum Zweck der Information, Beratung und Organisation von Veranstaltungen der beruflichen Bildung elektronisch speichert und nutzt. Sie sind damit einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH Sie mit Informationen, entweder postalisch oder auf elektronischem Weg, versorgt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Katalog bestellen

Produktbroschüre der ZAW Leipzig

Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm zur Weiterbildung. Alle Kurse finden Sie in unserem Weiterbildungsprogramm. Hier können Sie unseren Katalog kostenlos anfordern.